Insekt
Weiße Witwe: Aus der Steppe nach St. Michael

In Ute Neubauers Garten in St. Michael erbeutete die Weiße Witwe eine Hummel.
3Bilder
  • In Ute Neubauers Garten in St. Michael erbeutete die Weiße Witwe eine Hummel.
  • Foto: Ute Neubauer
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Ein hierzulande seltenes Insekt hat Bezirksblatt-Leserin Ute Neubauer in ihrem Garten in St. Michael entdeckt, Die Weiße Witwe ist eine Spinnenart, die üblicherweise in den Steppen Ostasiens, in Nordafrika und im Nahen Osten, nicht aber in Europa vorkommt. Ihr Biss kann für gebrechliche Menschen und Kleinkinder gefährlich sein.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen