Plätze 18 für Kadan und Merl im Sprint

Die drei SüdburgenländerInnen: Gernot Kerschbaumer und Helmut Gremmel (HSV Pinkafeld) mit Julia Bauer (OLG Dt. Kaltenbrunn)
4Bilder
  • Die drei SüdburgenländerInnen: Gernot Kerschbaumer und Helmut Gremmel (HSV Pinkafeld) mit Julia Bauer (OLG Dt. Kaltenbrunn)
  • Foto: Kerschbaumer
  • hochgeladen von Michael Strini

Die erste Finalentscheidung der Orientierungslauf-Europameisterschaften in Portugal ist gefallen. Durch die engen Gassen und Straßen von Palmela, inklusive Burganlage, kämpften die je 51 Damen und Herren um die Medaillen über die Sprintdistanz.

Zwei Top 20-Platzierungen

Die Qualifizierten von Österreichs Team zeigten jeweils sehr gute Leistungen. Bei den Damen erzielte Ursula Kadan (OC Fürstenfeld) nach sowohl starker läuferischer als auch orientierungstechnischer Leistung den guten 18. Platz. Bei den Herren machte es ihr Robert Merl (ASKÖ Henndorf) gleich. Auch für ihn gab es den tollen 18. Rang. In seinem ersten Sprint-Finale konnte sich Helmut Gremmel (HSV Pinkafeld) gleich über vier Weltcuppunkte dank des 37. Platzes freuen.
Gold ging bei den Damen erstmals an die Schweizerin Judith Wyder, gefolgt von der Ukrainerin Nadiya Volynska und einer weiteren Schweizerin Julia Gross. Bei den Herren setzte sich der Titelverteidiger Jonas Leandersson aus Schweden, vor seinem Landsmann Jerker Lysell und dem Schweizer Martin Hubmann durch.

Montag Mitteldistanz

Morgen Montag folgt das Mitteldistanzfinale. Nachdem die Mitteldistanz Qualifikation nach Juryentscheid annulliert wurde, dürfen nun alle in der Qualifikation Gestartenden auch im A-Finale antreten.

Bericht über Qualifikationsläufe

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen