Schließung Ende Oktober
Güssinger Aktiv-Park steht zum Verkauf

Hotel und Restaurant werden zwar vorübergehend wieder geöffnet, aber Ende Oktober wird der Aktiv-Park geschlossen.
  • Hotel und Restaurant werden zwar vorübergehend wieder geöffnet, aber Ende Oktober wird der Aktiv-Park geschlossen.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die Geschichte des Güssinger Aktiv-Parks wird im Herbst um ein neues Kapitel länger. Während die Verhandlungen um einen Verkauf der Sport- und Tourismusimmobilie laufen, bereitet die Eigentümergesellschaft WSF die Stilllegung des Hotels und des Restaurants für Ende Oktober vor.

Wieder-Öffnung nur vorübergehend

Vorübergehend geschlossen waren beide schon in den vergangenen Wochen. "Ab 14. August sind beide wieder geöffnet, das Personal wird dann wieder auf Kurzarbeit sein", sagt WSF-Prokurist Alexander Fuchs-Robetin. Eine wirtschaftliche Führung des Aktiv-Parks sei derzeit nicht möglich.

Landessportzentrum?

Ernsthafte Verkaufsgespräche gab es laut Fuchs-Robetin mit Vertretern des Landes. "Es gibt Pläne, aus dem Aktiv-Park ein Landessportzentrum zu machen. Das wäre eine sinnvolle Weiterverwendung des Hauses. Man bräuchte nicht neu zu bauen, sondern nur zu renovieren", erklärt Fuchs-Robetin. Es gebe aber auch andere Interessenten.

Von seiten des Landes winkt man derzeit allerdings ab. "Es gab vor einigen Monaten einmal Gespräche. Aber aktuell ist das kein Thema", sagt Südburgenland-Manager Werner Unger auf Bezirksblatt-Anfrage.

Verwaltungsvertrag endet

Ebenfalls auslaufen wird der Verwaltungsvertrag, den die WSF mit der Stadt Güssing für die Sporthalle des Aktiv-Parks abgeschlossen hat. Die Stadt hatte diese der WSF 2016 nach langen Finanzstreitigkeiten abgekauft, ihr aber gleichzeitig per Vertrag die Verwaltung übertragen.

Endgültig kein Golfplatz

Während für den Aktiv-Park eine neue Zukunft realistisch scheint, ist das Parallel-Projekt der WSF hingegen endgültig gestorben: die Errichtung eines Golfplatzes samt Ferienhäusern in unmittelbarer Nähe. Die für diesen Zweck angekauften Flächen werden derzeit zum Verkauf angeboten, für gepachtete Grundstücke werden laut Fuchs-Robetin die seit zehn Jahren laufenden Pachtverträge aufgelöst. Die dafür notwendige Umwidmung durch Gemeinde und Land war ohnehin in weite Ferne gerückt.

1998 war der Aktiv-Park, bestehend aus Hotel, Restaurant, Sporthalle und anderen Sportstätten, eröffnet worden. "Aber jetzt hat die Zeit der WSF in Güssing ein Ablaufdatum", macht Fuchs-Robetin klar.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen