10.11.2016, 23:09 Uhr

"Gesundes Eberau" findet bildliche Anerkennung

Überreicht wurde die Tafel "Gesundes Dorf" von Vertretern der Burgenländischen Gebietskrankenkasse. (Foto: Gemeinde Eberau)
Die von der Gebietskrankenkasse übergebene Tafel "Gesundes Dorf" symbolisiert die Anerkennung der Bemühungen, die die Gemeinde Eberau auf dem Gebiet der Gesundheitsvorsorge unternimmt.

Ein neunköpfiger Arbeitskreis kümmert sich um die Umsetzung von Projekten und Ideen. Die Schwerpunkte sind Bewegung, Ernährung und soziales Miteinander. Unterstützt wird die Gemeinde beim "Gesunden Dorf" von Fachleuten der Burgenländischen Gebietskrankenkasse und des Vereins für prophylaktische Gesundheitsarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.