Almbifteki mit Pfifferlinggulasch und Knödel – eine Grillidee für Schwammerlsucher

Almbifteki mit Pfifferlinggulasch und Knödel – eine Grillidee für Schwammerlsucher
25Bilder
  • Almbifteki mit Pfifferlinggulasch und Knödel – eine Grillidee für Schwammerlsucher
  • hochgeladen von Arno Cincelli

VALS (cia). Etwas positives hat der regnerische Sommer: Die Pilze schießen aus dem Boden wie... nun ja, wie Pilze! Und nicht nur Pilze findet man, wenn man aufmerksam sucht. Auf den Tiroler Almen warten die köstlichsten Schmankerln. Ein Beispiel ist die Nockeralm in Vals. Hier stellt Helga Hager hochwertigen Ziegenfrischkäse her. Zurück zuhause bietet es sich natürlich an, diese frischen Zutaten möglichst gemeinsam und kreativ zu verarbeiten.

Beliebt in der griechischen Küche ist Bifteki. So nennt man im (wenn man Nicht-Tirolern Glauben schenkt) Ursprungsland der Demokratie Fleischleiberln. Oft werden diese mit Käse gefüllt. Eine Zubereitungsweise, die sich für den Ziegenfrischkäse geradezu aufdrängt – deshalb Almbifteki. Natürlich sollte man dementsprechend zu hochwertigem Faschierten greifen, beispielweise vom Tiroler Jahrling. Dazu passt Pfifferlinggulasch mit Knödeln hervorragend als Beilage.

Almbifteki vorbereiten

Gewürzt wird das Faschierte nur vorsichtig, vorzugsweise mit Almkräutern und wenig Salz. Man formt mehrere gleich grüße fünf bis sieben Millimeter dünne Scheiben aus dem Fleisch. Auf der Hälfte davon verstreicht man den Frischkäse, lässt einen Rand von etwa eineinhalb Zentimetern ohne Käse. Auf den Käse streut man ein wenig Schnittlauch. Dann werden die nicht bestrichenen Fleischscheiben darauf gelegt. Nun muss man das Fleisch gut an den Rändern verschließen, sodass es sich beim Grillen nicht öffnet.

Schwammerlgulasch

Nun bereitet man den Grill für hohe direkte Hitze vor. In einer Pfanne werden Zwiebeln, Knoblauch und Kümmel mit Butter angebraten. Dann gibt man Pfifferlinge hinzu. Wenn die Schwammerln etwas Flüssigkeit verloren haben, gießt man Weißwein darauf, etwas später noch Rahm. Das Ganze mit Paprikapulver, Schnittlauch, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Schnell gegrillt

Die Almbifteki werden leicht geölt und auf den Grill gegeben. Pro Seite bei hoher direkter Hitze etwa fünf Minuten braten. Gemeinsam mit Pfifferlinggulasch und Knödeln servieren.

Weitere Grill-Tipps findet ihr hier:

Bezirksblätter Tirol: Am Grill

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen