Alle Kids unter einem Dach

Bürgermeister Gerhard Steinbauer

Zeitgemäßer Kinderbetreuung gerecht zu werden ist ein Anliegen des Bad Gasteiner Bürgermeisters Steinbauer. Ein neues Gebäude soll die bestehende Kinderbetreuung stärker aufwerten.

BAD GASTEIN (rau). Um den künftigen Anforderungen moderner Kinderbetreuung noch besser gerecht zu werden, wurde laut Bürgermeister Gerhard Steinbauer die Projektierung des Kindergartenneubaues in der Kurgemeinde in Angriff genommen. In einem neuen, modernen Gebäude wird es möglich sein, die derzeit in Bad Gastein und Böckstein aufgeteilte Kinderbetreuung der verschiedenen Kategorien (Kindergarten, alterserweiterte Gruppe, Schulkindgruppe) zentral und weiter verbessert anzubieten und damit eine Verbesserung für die Familien zu erreichen. Der Kindergarten Böckstein wird integ-riert werden, der Kindergarten Bad Bruck bleibt in seiner bisherigen Form als „Außenstelle“ erhalten. Der Baubeginn ist für das Frühjahr 2011 geplant, die Kids sollen vorübergehend in Containern untergebracht werden. Bürgermeister Steinbauer zu diesem Projekt: „Eine zentrales und ein wesentliches Anliegen unserer Gemeinde ist eine moderne und allen Anfordernissen unserer Zeit entsprechende Kinderbetreuung. So wurden in den letzten Jahren in den Kindergärten Bad Gastein und Böckstein je eine Schulkindgruppe bzw. eine alterserweiterte Gruppe eingerichtet und somit das Kinderbetreuungsangebot verbessert. Im Vorjahr wurde die Sommerferienbetreuung im Kindergarten Bad Gastein bei einem österreichweiten Wettbewerb mit dem vierten Preis ausgezeichnet.Bei einer aktuellen Arbeiterkammererhebung erreichte unsere Kinderbetreuung salzburgweit den vierten Platz und im Pongau sogar den ersten Platz!“ Beim Architekturwettbewerb wurde unter sechs eingereichten Projekten dasjenige von „Kofler Architects“ als Siegerprojekt ausgewählt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen