Philipp Dabringer
"Die Nummer eins bleibt die Nummer eins!"

Dellach-Coach Philipp Dabringer (hier mit seinem Mannschaftsführer Maximilian Wastian) will die Liga halten
  • Dellach-Coach Philipp Dabringer (hier mit seinem Mannschaftsführer Maximilian Wastian) will die Liga halten
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Peter Tiefling

Die WOCHE Gailtal sprach mit Philipp Dabringer, Trainer des Kärntner Ligisten SV Dellach/Gail, über Saisonstart, Ziele und Zukunft.

WOCHE: Vier Runden sind in der Kärntner Liga nun gespielt. Sie haben mit dem SV Dellach/Gail eine ausgeglichene Bilanz hingelegt. Zwei Siegen stehen zwei Niederlagen gegenüber. Ist ihre Elf in der Liga angekommen?
PHILIPP DABRINGER: Ja, ich finde schon. Aber der Unterschied des spielerischen Anforderungsprofils für jeden Kicker ist zur Unterliga eklatant. Fehler werden sofort mit Gegentoren bestraft! So kamen auch die Niederlagen gegen Gmünd und St. Jakob im Rosental zustande.

Wo ordnen Sie Ihre Elf im Liga-Ranking ein?
An einem guten Tag können wir mit vielen Mannschaften mithalten, primäres Ziel bleibt aber eindeutig der Klassenerhalt.

Muss für dieses Ziel nachgerüstet werden?
Ich gehe davon aus, dass der derzeitige Kader stark genug ist. Genaueres werden wir dann in der Hinrunden-Analyse besprechen und in Angriff nehmen. Dellach gilt als Sportverein ohne Schnellschüsse, außer natürlich auf dem Spielfeld, da sind sie sogar gewünscht!

Wann kommt Torhüter Patrick Gailer wieder zum Team?
Gailer beendet seinen Kosovo-Einsatz Anfang Oktober. Wir haben mit Luca Savoldelli eine klare Nummer eins, der derzeit fehlerlos agiert. Darum wird er auch nach Gailers Rückkehr im Herbst die Nummer eins bleiben. Gailer kann sich dann wieder in Ruhe einarbeiten. 

Ihr nächster Gegner und seine Stärken?
Maria Saal auswärts. Ein heimstarkes Team mit einer der stärksten Offensiven in der Liga. Daher ist konsequentes Defensiv-Verhalten gefordert.

Autor:

Peter Tiefling aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.