Eigen-Initiative
Beispielhafte Eigen-Initiative in Weissbriach

4Bilder

Durch Revitalisierung eines Altbestandes wurden im Ortskern vier grosszügige Appartements geschaffen.

WEISSBRIACH (jost). „Die Buchungen laufen gut an. Wir sind mit den Innen-Ausbauarbeiten bei unserem Appartement-Projekt im Plan, und nach Weihnachten erwarten wir die ersten Gäste“ freuen sich die drei engagierten Weissbriacher Investoren Michael Sattlegger vom Brunnwirt, Tischlermeister Rainer Holz und Bilanzbuchhalter Christian Müller beim Lokalaugenschein mit der WOCHE GAILTAL.

Trio mit Weitblick
Die Verkaufsbereitschaft der Liegenschaft „Beim Herzog“ mit der Hausnummer 28 im Ortskern hat sich seitens des Vorbesitzers in den letzten Jahren immer deutlicher abgezeichnet. „Wir drei sind etwa gleich alt, haben in diesem Ortsteil unsere Wurzeln und verstehen uns von Kindheit an sehr gut. Daher haben wir uns im Vorjahr zum gemeinsamen Kauf der Liegenschaft entschlossen, um den Ortskern durch Revitalisierung und Herstellung von vier Top-Appartements sinnvoll zu beleben“, erklärt Christian Müller und ergänzt: „Ausserdem ist es ein Beweis dafür, dass durch gemeinsame Eigeninitiativen doch da und dort ein positiver Beitrag gegen brachliegende Immobilienflächen geleistet werden kann.“

Umbau geschafft
Rainer Holz zeichnet für die Gesamt-Koordination aller Bau-Massnahmen verantwortlich und freut sich, den Gesamt-Umbau in weniger als einem halben Jahr geschafft zu haben. „Der bestehende Haus-Charakter wurde beibehalten, drei Seiten der Fassade wurden nicht verändert. Wir arbeiten ausschliesslich mit bewährten und verlässlichen regionalen Professionisten, die zu ihren Termin-Vereinbarungen stehen, auch wenn erwartungsgemäss bei Umbau-Arbeiten eines 150 Jahre alten Hauses mit bis zu 80 Zentimeter starken Stein-Mauern praktisch jeden Tag neue Überraschungen und Fragen auftauchen. Bautechnisch war die Umsetzung allemal eine Herausforderung, weil ja im Zuge der Arbeiten bis auf die Aussenmauern nicht mehr viel stehen geblieben ist.“

Top Neubau-Standard
Inzwischen sind in den vier Appartements in der Grösse von 50 bis 62 Quadratmetern Wohnfläche sämtliche Bau-, Installations-, Heizungs- und Elektroarbeiten abgeschlossen, die Bäder sind durchwegs barrierefrei gestaltet, und in allen Wohn- und Schlafräumen gibt’s gemütlich massive Eichen-Fussböden. Bis zuletzt wurde noch eifrig an Küchen- Schlaf- und Wohnraum-Einrichtungen gearbeitet und durch die südseitig angebaute Holz-Struktur aus Lärche-Leimholz sind grosszügig heimelige, überdachte Terrassen- und Loggia-Flächen entstanden. Der Haus-Eingang führt zunächst in eine grosszügige alte „Labn“, von der aus eine Holzstiege in das Obergeschoss führt, wo sich als Highlight auch die sonnseitig gelegene und licht-durchflutete Panorama-Sauna befindet.
Ergänzt werden die wertvollen Ausstattungsmerkmale beim „Herzog“ durch Flatscreens, WLAN sowie durch ausreichend PKW-Parkplätze und durch einen grossen Garten.

Professionelle Vermietung
Brunnwirt Michael Sattlegger: „Wir haben uns in unserer neu gegründeten Gesellschaft für eine sinnvolle Aufgaben-Teilung entschieden, wo sich jeder mit seinen Erfahrungen und mit seinem speziellen Können einbringt. Daher kümmere ich mich als Hotelier um die gesamte Vermarktung und Vermietung der neuen Appartements und freue mich über einen gelungenen Start.“

Autor:

Hans Jost aus Hermagor

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.