Plakate in Gars beschmiert: FPÖ setzt Belohnung aus, ÖVP-Bgm. erstattet Anzeige!

3Bilder

"Der Schaden ist größer als beim ersten Mal (am 11.1.2018 wurden FPÖ-Plakte in Gars mit schwarzem Lack bemalt) - er liegt bei 2.210 € nach der Wertetabelle", sagt FPÖ-Gemeinderat und Orts-Parteiobmann Karl-Heinz Drlo. "Bei zwei Fotos kann man auch das Hakenkreuz erkennen, deswegen erfolgt eine Anzeige, auch wegen Wiederbetätigung. Wenn aus UNBEKANNT, BEKANNT wird, werden wir das dementsprechend honorieren - der Schadenssumme entsprechend. Insgesamt sind 18 Plakatflächen und 1 Transparent betroffen. Noch am Vormittag wird Anzeige erstattet."

Auch Plakate der Gemeinde Gars wurden beschmiert

Ein großes ÖVP-Wahlplakat in Zitternberg  und die Litfaßsäule in der Kremserstraße in Gars wurden Opfer der Vandalen.
Bürgermeister Martin Falk erstattet Anzeige: "Nicht nur Wahlplakate, auch Gemeindeeigentum wurde beschmiert."

Drlo: "Der Täterkreis schränkt sich ein."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen