Almwandern im Pitztal - Saisoneröffnung auf der Hochaster-Alm

39Bilder

Pünktlich zum Sommerbeginn hat sich auch das Wetter sommerlich eingestellt.
So steht dem Pitztaler Almsommer mit vielen schönen Wanderzielen nichts mehr im Wege.

Rinder, Pferde, Schafe, Hühner, Ziegen und nicht zuletzt auch die Sennerinnen, Senner und Hirten, alle freuen sich wieder auf die "Sommerfrische" aber auch anstrengende Almarbeit auf den vielen Pitztaler Almen.
Von den Almen im Hochgebirge im hinteren Pitztal, bis zu den nicht so hoch gelegen Almen im vorderen Tal werden viele bewirtschaftet, und nach einer schönen Almwanderung wird vom Almpersonal zu einer gemütlichen Einkehr eingeladen.

Zur Eröffnung einige Bilder von einer immer wieder schönen leichten Wanderung im Wandergebiet Plattenrain-Venet oberhalb von Arzl, mit Einkehr auf der Hochaster-Alm.
Die Bewirtschafter dieser Alm bieten heuer den Wanderfreuden gegen Durst und Hunger ein für den Almbetrieb ausgewähltes Sortiment an Essen und Trinken auf einer neuen gemütlichen Terrasse an.
2016.06.24

Autor:

Hans Rimml aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.