Hilde Chistè - Bilder zur Freude - Auswahl aus 40 Jahren Malerei

Die Künstlerin Hilde Chisté präsentiert ihre Werke im Kunst-Werk-Raum Mesnerhaus Mieming.
5Bilder
  • Die Künstlerin Hilde Chisté präsentiert ihre Werke im Kunst-Werk-Raum Mesnerhaus Mieming.
  • Foto: Hilde Chisté
  • hochgeladen von Ingrid Schönnach
Wann: 10.11.2017 19:00:00 bis 26.11.2017, 18:00:00 Wo: kunstWERKraum, untermieming, Mieming auf Karte anzeigen

Die Ausstellung der Absamer Malerin Hilde Chistè im Kunst-Werk-Raum Mesnerhaus Mieming spannt einen Bogen über mehr als drei Jahrzehnte künstlerischen Schaffens. Gezeigt werden verschiedene Genres und Techniken; Aquarell, Öl- und Glasmalerei, dazu Dokumentationen von Werkrealisierungen im öffentlichen Raum.

Die Schau zeichnet den Weg der Künstlerin, die maßgebliche Impulse von prominenten Kunstvermittlern und Künstlerpersönlichkeiten wie Elfriede Gerber, Herbert Danler, Franz Pöhacker und Christian Ludwig Attersee empfangen konnte, auf der Chistè jedoch sehr bald ihre eigene Spur finden soll.

Es entstehen nun jene unverkennbaren Chistè-Bilder, in denen es nicht zuerst um Abbildung, sondern um das um das intuitive Erspüren eines Geschehens, das Erspüren des Lebendigen, geht. Es geht um die vollzugshafte Seite der Wirklichkeit, indem dem Prozess des Werdens und Wachsens behutsam nachgegangen wird.

In diesem Sinne kann man die Bilder Chistès lange, lange betrachten; sie werden nicht langweilig und monoton. Vielmehr gewinnen sie an meditativer Intensität und ihre berührende Schönheit lässt aus sich Freude entstehen: sie gereichen zur Freude.
Hilde Chistè schafft in ihrer Malerei Metaphern, also bildliche Wendungen, von allgemeiner Gültigkeit und Zeitlosigkeit, die ihr Werk ganz wesentlich von Strömungen aktueller Tendenzen unterscheidet. (Zitate Dr. Markus Illmer)

Die Künstlerin Hilde Chisté zeigt ihre Werke von 11. bis 26. November, im Kunst-Werk-Raum Mesnerhaus in Mieming.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, dem 10. November, um 19 Uhr statt.
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, jeweils von 14–18 Uhr.

Weitere Termine mit der Künstlerin:
Führung durch die Ausstellung: Sonntag, 19. November, 16 Uhr.
Finissage mit Liedern und Gedichten zu den Bildern: Sonntag, 26. November, 16 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen