Blick hinter die Kulissen eines Hotelbetriebs

2Bilder

An der Premiere der österreichweiten Aktion „Tag der offenen Hoteltür“ nahmen 
23 Tiroler Tourismusbetriebe teil, darunter das auch Bergland Hotel in Sölden.
Was passiert in der Küche? Was muss ich können, um eine Morgenpost zu gestalten oder wie schwierig ist es, einen Cocktail zu mixen. Antworten auf diese Fragen erhielten zahlreiche interessierte Besucher beim „Tag der offenen Hoteltür“ im Designhotel Bergland in Sölden. Dabei informierten die Lehrlinge des Hauses, führten die Gäste durch alle Abteilungen und zeigten, wie abwechslungsreich die Berufsfelder in der Hotellerie sind. „Die Leute waren begeistert einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Großteils kamen die Jugendlichen in Begleitung ihrer Eltern“, berichtet Katharina Reindl, eine der Auszubildenden die den Programmablauf gestaltet haben. Für Elisabeth Grüner, Gastgeberin im Bergland Sölden, sind derartige Initiativen eine gute Gelegenheit jungen Menschen Lust auf eine Karriere im Tourismus zu machen. „Unsere Branche bietet viele Chancen, spannende Berufe und auch sehr flexible Arbeitszeiten“, betont Grüner. Weitere Informationen: www.bergland-soelden.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen