Brand in Telfs

TELFS. Am Samstag, den 15. Jänner, gegen 16.15 Uhr entfachte ein 14-Jähriger im Keller seines elterlichen Wohnhauses in Telfs im Ofen ein Holzfeuer. Dabei gab es laut seiner Aussage eine Stichflamme und die Dämmung des Boillers begann zu brennen. Durch seine Löschversuche erlitt er leichte Verletzungen, seine Jacke wurde beschädigt. Rasch kam es zu einer starken Rauchentwicklung und er warnte seine im Obergeschoß aufhältige Familie. Aufgrund der raschen Ausbreitung des Rauches im gesamten Haus erlitten der Bub sowie sein Vater vermutlich eine Rauchgasvergiftung und wurden von der Rettung Telfs in die Klinik Innsbruck gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.