Tätlichkeit artete aus
Mit Eisenstange verprügelt

ÖTZTAL BAHNHOF. Mit leichten Verletzungen kam ein 30-jähriger Österreicher am 02.02.2020 davon, als er gegen 15.35 Uhr auf der Terrasse eines Geschäftslokales in Ötztal-Bahnhof von drei Österreichern (Alter 18 – 22 Jahre) aus derzeit noch nicht bekannten Gründen tätlich angegriffen wurde. Dabei schlug einer der drei Männer mit einer 85 cm langen Eisenstange mehrmals auf den 30-Jährigen ein. Durch diese Tat erlitt dieser Verletzungen unbestimmten Grades und begab sich selbständig zum Arzt. Auch einer der Angreifer, der 20-jährige Österreicher, erlitt leichte Verletzungen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird Anzeige an die Staatsanwaltschaft Innsbruck erstattet.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen