Pitztaler Schmankerl in Wald und Arzl

30Bilder

Heimische kulinarische und musikalische Schmankerln wurden am Sonntag (04.09.) im vorderen Pitztal aufgetischt.

Vom Pitztal Tourismus wurde zu einer Wanderung (auch ein Shuttlesevice war eingerichtet) mit Genuss, Kultur und Unterhaltung nach Wald und Arzl eingeladen. Viele Einheimische und auch Urlaubsgäste nutzten dies, um entweder bei allen drei Stationen oder nur bei einer Station vorbei zu schauen, und sich in gemütlich Runde kulinarisch und musikalisch verwöhnen zu lassen.

Gestartet wurde am Vormittag in Wald beim "Ander's Hofschank", Mittags ging es über die "Benni-Raich-Brücke" nach Arzl ins "Bungy Stüberl" und am Nachmittag weiter ins Dorfzentrum in die "Gruabe Arena".
Kulinarische Schmankerln waren unter anderem "Köstlichkeiten aus eigener Erzeugung" am Vormittag, "Pitztaler Wildragout" zu Mittag, bis zu "Süßem und Pikantem" am Nachmittag.
Musikalische Schmankerln gab es von der "Walder Tanzlmusig", dem "Timler Dreiklang", der "Stuawand Musig" und den "Dureggers".

Einige Bilder von den Stationen "Bungy Stüber" und "Gruabe Arena" in Arzl.
2016.09.05

Wo: Gruabe-Arena, Gruben Areal, 6471 Arzl im Pitztal auf Karte anzeigen
Autor:

Hans Rimml aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.