PKW krachte frontal in Reisebus auf der Mieminger Strasse

4Bilder

Am 27.10.2012, gegen 02:15 Uhr, kam es auf der Mieminger Bundesstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Reisebus und einem PKW. Ein 73jähriger deutscher Staatsangehöriger lenkte einen Reisebus, welcher mit 35 Fahrgästen besetzt war, in Richtung Obsteig. Zur selben Zeit lenkte ein 38jähriger serbischer Staatsangehöriger seinen PKW in die Gegenrichtung. In einer scharfen Rechtskurve geriet der 38jährige mit seinem PKW über die Fahrbahnmitte und prallte frontal gegen den Reisebus. Der Lenker des PKW sowie sein Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das KH Zams eingeliefert. Der Lenker des Reisebusses, sowie ein Fahrgast wurden unbestimmten Grades verletzt und ambulant im KH Zams behandelt. Am PKW entstand Totalschaden, am Reisebus entstand schwerer Sachschaden.
Ein mit dem Lenker des über die Fahrbahnmitte geratenen Pkw´s durchgeführter Alkotest ergab eine Beeinträchtigung von 0,49 mg/l (= 0,98 Promille)!

Fotos:zeitungsfoto.at/Liebl Daniel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen