Gritsch macht erstmal Pause

Gebhard Gritsch aus Silz war zulezt acht Jahre Fitness-Coach von Tennis-Ass Novak Djokovic.
  • Gebhard Gritsch aus Silz war zulezt acht Jahre Fitness-Coach von Tennis-Ass Novak Djokovic.
  • Foto: Peter Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

Silzer Fitness-Trainer nicht mehr im Team von Novak Djokovic

SILZ, WIEN (pele). Acht Jahre lang war der gebürtige Silzer Gebhard Gritsch für die Fitness des serbischen Tennis-Superstars Novak Djokovic verantwortlich. Jetzt ging dieses Engagement zwar plötzlich aber nicht wirklich überraschend zu Ende. Der „Djoker“ tauscht nämlich alle seine Coaches aus, inklusive Cheftrainer Marian Vajda.

„Die Entwicklung war letztlich abzusehen. Nach Novaks Gewinn bei den French Open im vergangenen Jahr, war etwas die Luft draußen. Paris war der letzte Grand-Slam-Titel, der Novak gefehlt hatte. Nachdem er ihn gewonnen hatte, kamen andere Dinge in seinen Fokus. Die lenken aber natürlich von der eigentlichen sportlichen Aufgabe ab“, erklärte Gritsch gegenüber den Medien.

Trotzdem war`s keine Trennung im Schlechten vom ehemaligen Weltranglisten-Ersten. „Es war ein großes Privileg, so lange Zeit mit Novak zusammenzuarbeiten. Es ist der Traum von jedem Coach, mit einem so begabten und zugleich professionellen Spieler zu trainieren“, sagt der 60-jährige Silzer, der sich jetzt erstmal eine Auszeit nimmt.

Autor:

Peter Leitner aus Imst

Webseite von Peter Leitner
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen