"Trailrunning" jetzt als Verein für jedermann

UMHAUSEN (ps). Kürzlich luden Martin Scheiber und einige Gleichgesinnte zur Gründung und Einschreibung beim "Ötztal Trailrunning Verein" im Kurzentrum in Umhausen ein. Die üblichen Verdächtigen erschienen, um sich über Vereinsangebot und Jahresprogramm zu informieren. Es sei geplant, der Bevölkerung – von Klein bis Groß – eine Vielzahl an Bewegungs- und Informationsmöglichkeiten zu bieten. Von Ernährung bis Motivation wird jeder Anfänger oder Fortgeschrittene individuell auf seinem Niveau abgeholt und begleitet.
Nach dem Motto "Lauf, so weit dich deine Beine tragen ..." soll Bewegung in den Alltag einkehren, ob als Freizeitbeschäftigung für Kinder oder als Vorbereitung für eine Rennsaison, alles soll Platz finden unter dem Schirm des Trailrunningvereins.
Interessierte melden sich bei Martin Scheiber unter Tel. 0650-5555317.

Über Stock und Stein
Mit Trailrunning hat sich eine weitere Trendsportart durchgesetzt und etabliert. Das Laufen über Stock und Stein hoch über der Waldgrenze ist zwar nichts für die breite Masse, aber für eine schnell wachsende Fangemeinde eine absolut attraktive Alternative zum Joggen oder Bergsteigen. Man erlebt Natur als eindrucksvolle Herausforderung und überschreitet die eigene körperliche und mentale Leistungsgrenze.
Im Ötztal fanden vergangenes Jahr zum einen in Umhausen der "Stuibenrun" zum anderen in Gurgl der "Gletscherrun" statt.
Das international besetzte Teilnehmerfeld zeigte sich von beiden Veranstaltungen begeistert.
Für einige Schüler der BHAK Imst bot sich beim "Stuibenrun" die Gelegenheit, Praxiserfahrung bezüglich Marketing und Organisation eines Events zu sammeln. Auch diese Kooperation wird eine Fortsetzung erleben, nicht zuletzt Dank Johannes Marberger, BHAK-Lehrer aus Umhausen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen