20.04.2017, 14:42 Uhr

FiT: AMS Tirol fördert Frauen in Handwerk und Technik

Wann? 08.05.2017

Wo? AMS, Rathausstraße 14, 6460 Gemeinde Imst AT
Gemeinde Imst: AMS | „Frauen in Handwerk und Technik" (FiT) ist ein österreichweites Programm des AMS zur Förderung und Ausbildung von Frauen in handwerklich-technischen Berufen. Ziel von „FiT“ ist es, Frauen für nicht-traditionelle Berufe zu interessieren, Ausbildungen und Berufseinstiege in Handwerk und Technik zu ermöglichen.

Berufsausbildung mit Zukunft

Frauen, die sich für diesen Weg entscheiden, lernen zum Einstieg neue Berufsfelder und die Anforderungen des Arbeitsmarkts kennen und erarbeiten einen Ausbildungsplan für die weitere berufliche Ausbildung. Im Rahmen von Betriebspraktika und Exkursionen erfahren sie konkret, wie der Arbeitsalltag in der Praxis aussieht. In der Basisqualifizierung wird auf die anschließende technische Ausbildung vorbereitet – fachlich wie zum Beispiel mit Mathematik- und Physikeinheiten, aber auch praktisch (Handwerk-Workshops) und in Sachen Kommunikation. In einem weiteren Schritt steigen sie dann in die konkrete Fachausbildung (Lehre, Schule, …) ein und absolvieren eine solide Berufsausbildung. Auch während dieser Zeit werden die Frauen professionell begleitet und gecoacht, sie bekommen bei Bedarf laufend Unterstützung. Das AMS fördert ihre Ausbildung, vom Vorbereitungslehrgang bis zum Ziel – den Ausbildungsabschluss. „Heute ist es immer noch ungewöhnlich, wenn Frauen technische Berufe ausüben, doch das ändert sich immer mehr. FiT zeigt Wege auf, wie es geht,“ motiviert Gaby Dallinger-König zur Teilnahme.

FiT - Kurse im 1. Halbjahr 2017

Wörgl 18.4.2017
Innsbruck 24.4.2017
Reutte 2.5.2017
Imst 8.5.2017
Schwaz 15.5.2017

FiT - Kurse im 2. Halbjahr 2017

Innsbruck 18.09.2017
Wörgl 9.10.2017
Landeck 10.10.2017

Bei Interesse an diesem Angebot melden sich Interessierte bei der zuständigen Geschäftsstelle des AMS Tirol, bei der jeweiligen Beraterin für das FiT-Programm. Auch die AMS-ServiceLine unter 0512-581999 erteilt Auskunft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.