06.01.2018, 19:58 Uhr

Noch 394 Tage bis zur nächsten Fasnacht: Vollversammlung des Arzler Fasnachtsvereins

Vollversammlung des Arzler Fasnachtsvereins
ARZL I.P. (dl) Mit der Vollversammlung am Freitag vor dem Dreikönigstag startete der Arzler Fasnachtsverein ein Jahr vor dem nächsten heißersehnten Singeslerlaufen in ein vorbereitungsreiches und arbeitsintenisves Jahr 2018. Mit den Neuwahlen der Ausschussmitlglieder und des Obmanns sind die Arzler jedenfalls auch für die kommende Fasnacht gut aufgestellt.

Noch 394 Tage...

Nach vier langen Jahren sollen 2019 in Arzl wieder die Singesler laufen. So lud der Ausschuss des Arzler Fasnachtsverein seine Mitglieder vergangenen Freitag zur Vollversammlung ins Chaos-Pub in Arzl. Nach dem Bericht der Kassenprüfer und der Entlastung des Kassiers wählten die Arzler Fasnachtler im beinahe aus allen Nähten platzenden Gastraum des Arzler Kultlokals Paul Neururer zu ihrem neuen Obmann. Neururer, der sich seit Jahren intensiv für die Arzler Fasnacht engagiert, soll auf den scheidenden und langjährigen Obmann Charly Winter folgend, die Arzler erfolgreich in die Fasnacht 2019 führen. Auch die übrigen Ausschussmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. So liegt vor den Arzler Fasnachtlern ein arbeitsintensives Jahr, in dem  die Vorfreude als Motor sicherlich jede bevorstehende Anstrengung erleichtern wird. Neben der Planung der bevorstehenden Fasnacht gilt es aber auch das eine oder andere organisatorische zu bewältigen: Da der Fasnachtsverein sich wachsender Beliebtheit erfreut, sieht sich der Ausschus damit konfrontiert, dass das bestehende Vereinslokal im alten Schulhaus allmählich zu klein wird. "Die Arzler Fasnacht wächst, deshalb müssen wir uns gemeinsam mit der Gemeinde Gedanken über größere Räumlichkeiten machen" so Obmann Neururer.

Mit Freuden übernahm der frischgebackene Obmann Paul Neururer an diesem Abend seinen ersten offizielle Akt und verkündete: "Der Arzler Singeslerlauf 2019 wird am 03. Februar stattfinden. Eine Woche vorher, am 26. Jänner werden wir die Hexamuater au'wecka. Der Auftakt in die Fasnacht findet am Dreikönigstag 2019 statt."


Der neue Ausschuss des Fasnachtsvereins Arzl im Pitztal setzt sich nach den Neuwahlen für die nächsten vier Jahre wie folgt zusammen:

Obmann: Paul Neururer
Obmann-Stellvertreter: Alexander Trenker
Schriftführer: Daniel Neururer
Schriftführer-Stellvertreter: Klaus Plattner
Chronist: Johann Rimml
Chronist Stv.: Angela Plattner
Kassier: Alfred Raggl
Kassier-Stellvertreter: Markus Moll
Zeugwart: Alexander Trenker
Kassaprüfer: Franz Moll und Andreas Trenker



Der Singeslerlauf in Arzl im Pitztal

Informationen rund um das Singeslerlaufen in Arzl finden Sie auf der neuen Homepage des Arzler Fasnachtsvereins
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.