31.01.2018, 15:09 Uhr

Schiunfall im Schigebiet Obergurgl

SÖLDEN. Am 30. Jänner 2018 um 14:20 Uhr kam es im Schigebiet in Obergurgl im Bereich der Mittelstation der „Hohe-Mut-Bahn" zu einer Kollision zwischen einem 29-jährigen, talwärts und einem 60-jährigen, leicht bergwärts fahrenden Schifahrer (beide österreichische StA). Der 60-Jährige erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams gebracht. Der 29-Jährige blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.