einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Polizeimeldung
Feuerwehreinsatz wegen Lagerfeuerparty am Inn

IMST. Am 05.06. gegen 19 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung, Flammen und abgefeuerte Raketen im Bereich der Raftingeinstiegsstelle in Imst gemeldet. Vor Ort konnten mehrere Personen angetroffen werden, welche den Abend am Inn mit einer Lagerfeuerparty verbringen wollten. Als Verantwortliche wiesen sich zwei Männer aus Imst (44 und 40) aus, welche sich mit dem Einsatz nicht einverstanden zeigten. Die Männer werden angezeigt. Im Einsatz standen 18 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Imst...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Kommandant Manuel Falkner, sein Stellvertreter Viktor Neurauter, Andreas Thurnes, Michael Scheiber, Manfred Scheiber (beide RAIKA Vorderes Ötztal)

Sponsoring von Feuerwehrausrüstung
FF Niederthai bekam fünf neue Einsatzhelme

FF Niederthai konnte sich über fünf neue Helme im Wert von rund 2.000 Euro freuen, gesponsert von Erdbau Thurnes Andreas und der RAIKA Vorderes Ötztal. UMHAUSEN. Kürzlich luden Kommandant Manuel Falkner und sein Stellvertreter Viktor Neurauter Vertreter der Raika Vorderes Ötztal und Andreas Thurner zur Feuerwehr nach Niederthai, um offiziell Danke zu sagen für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung der fünf Einsatzhelme. Für die Helme fehlten der FF Niederthai die Mittel, da trat man...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bundesministerin Tanner spricht den Kommandanten der Assistenzsoldaten ihren Dank aus.
1 4

Corona Tirol
Dank an Soldaten für Corona-Einsatz

TIROL. Seit gut einem Jahr sind im Kampf gegen das Coronavirus auch die SoldatInnen des Bundesheeres im Einsatz. Für die starke Unterstützung bedankte sich Bundesministerin Tanner bei einem Besuch der Assistenzsoldaten in Tirol.  674 Soldaten im EinsatzNoch sind 674 Soldaten in Tirol im Corona-Einsatz. Den Soldaten stattete die Bundesministerin für Landesverteidigung, Klaudia Tanner, kürzlich einen Besuch ab, um sich herzlich für die bisher erbrachten Leistungen zu bedanken.  "Sie, die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
(v.l.n.r.1.Reihe) Dekan Thaddäus Slonina, Bgm. Jakob Wolf, Ortsstellenleiter Martin Scheiber, Leo Holzknecht (Ötztal Tourismus).
(v.l.n.r.2.Reihe) Manfred Scheiber (Raika Vorderes Ötztal), Michael Kapferer (GR), Benedikt Kapferer (Kapferer&Kapferer), Karl Dung (Bergrettung), Rainer Krismer (Ötztal Tourismus), Harald Frischmann (Bergrettung)
4

Fahrzeugweihe
Segnung des Einsatzfahrzeuges der Bergrettung Umhausen

UMHAUSEN. Vergangene Woche fand die Weihe des neuen Einsatzfahrzeuges der Bergrettung Umhausen statt. "Das Einsatzfahrzeug ist schon seit Oktober bei uns und war schon öfters im Einsatz, daher wünschten wir uns auch eine Segnung. Aufgrund der Covid-19 Sicherheitsvorschriften fiel eine entsprechende Festlichkeit natürlich ins Wasser", meinte Ortsstellenleiter Martin Scheiber. Nachdem der Umhauser Gemeindepfarrer Dekan Thaddäus Slonina den Segen gesprochen hatte, bedankte sich Scheiber für die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Schon in der Vergangenheit wurde das Pitztal von Steinschlägen, Muren und Lawinen heimgesucht.

Aufgrund des erwarteten Schneefalls anlassbezogene Sperren notwendig
Nachtsperre auf der L 16 Pitztalstraße bei Weißwald

Nach einem Felssturz am 12. November auf die L 16 Pitztalstraße im Bereich der Zufahrt zum Weiler Weißwald muss wegen des erwarteten Schneefalls die bisher unter Auflagen mögliche Durchfahrt anlassbezogen jeweils zwischen 17.30 und 7.30 Uhr gesperrt werden. Im Bereich Weißwald wurde ein Monitoring-System mit Straßensperre durch eine Ampelanlage für den Fall eines weiteren Felssturzes eingerichtet. Der Verkehrsfluß erfordert hier aber eine bestimmte Durchfahrtsgeschwindigkeit, damit im Fall...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Ing. Martin Dablander ist neuer Landesrettungskommandant von Tirol.
2

Rotes Kreuz Tirol
Neuer Landesrettungskommandant für Tirol

TIROL. Ing. Martin Dablander wird der neue Landesrettungskommandant für Tirol. Für die Zukunft hat er sich eine qualitative Weiterentwicklung vorgenommen, sowie den Ausbau des Landesrettungskommandos zum Kompetenzzentrum für Großschadensmanagement im Roten Kreuz Tirol. Zum stellvertretenden Landesrettungskommandanten wird Günther Schwemberger bestellt, der bisher Bezirksrettungskommandant von Schwaz war. Spezialeinheiten des LandesrettungskommandosDablander wird somit künftig das...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit schwerem Gerät wurde am Freitag in Wenns hantiert.
2

Einsatz von technischen Hilfsmitteln waren im Pitztal notwendig
Feuerwehr Wenns musste schweren LKW bergen

Am Freitag, den 26. Juni um 09:58 Uhr wurde die FF-Wenns zu einem weiteren Einsatz via Pager-Sammelruf alarmiert. Dieses Mal lautete die Einsatzmeldung "LKW Bergung-18t LKW droht abzurutschen", welcher im Ortsteil Klöfles lokalisiert wurde. WENNS. Der Lenker des Kraftfahrzeuges befand sich auf einem unwegsamen Waldweg, welcher ihm im Navigationssystem misslicher Weise falsch angezeigt wurde. Nachdem die FF-Wenns den LKW samt Anhänger mittels zwei Freilandverankerungen und Hubzüge sicherte,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Mit kritischem Blick auf den aktuellen Einsatz der Miliz, fordert SPÖ Tirol-Chef Dornauer den "geordneten Rückzug der Milizoffensive".

Milizeinsatz
Dornauer fordert Rückzug der Milizoffensive

TIROL. Der Einsatz der Miliz, der am vergangenen Montag begonnen hat, wird seitens des SPÖ Tirol Vorsitzenden Dornauer stark kritisiert. Er hinterfragt die Notwendigkeit des Einsatzes und stellt die Frage in den Raum, ob dies nur "der Aufrechterhaltung einer Katastropheninszenierung der Bundesregierung“ dient.  Rückzug der Milizoffensive gefordertMit kritischem Blick auf den aktuellen Einsatz der Miliz, fordert SPÖ Tirol-Chef Dornauer den "geordneten Rückzug der Milizoffensive". Dass die Miliz...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die FF Sölden gerufen.
4

Personenbergung aus Schrägaufzug
Die FF Sölden musste Personen aus einer Gondel bergen

Technische Schwierigkeiten einer Bergbahn führten zu einem ungewöhnlichen Einsatz der FF Sölden. SÖLDEN. Am 7. März 2020, gegen 11.15 Uhr kam es beim Schrägaufzug der Bergbahnen Sölden zu einem technischen Defekt wodurch eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Die 15 in der Kabine des Aufzuges befindlichen Personen wurden von der Feuerwehr Sölden mittels Drehleiter geborgen von der Kabine auf die unmittelbar unter dem Schrägaufzug befindlichen Gemeindestraße transportiert. Bei dem Vorfall bzw....

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Am vergangenen Wochenende kam es zum "länderübergreifenden Überwachungseinsatz" für Motorradkontrollen.

Motorradkontrollen
988 Beanstandungen bei Motorrad-Kontrollen

TIROL. Am vergangenen Wochenende fand wieder ein grenzüberschreitender Kontrolleinsatz in mehreren Bundesländern, wie auch in Südtirol und Bayern statt. Die Polizei hatte dabei besonders Motorradlenker im Auge. Der Überwachungseinsatz brachte 988 Beanstandungen hervor.  Bereits sieben Tote Motorradfahrer auf Tirols Straßen in diesem JahrDie Tiroler Straßen sind beliebt bei Motorradfahrern, besonders auf kurvigen Strecken, trifft man so manchen Fahrer an. Doch leider führen meist unangepasste...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Blaulichtorganisationen zeigten im Rahmen der Vorführung in Imst das perfekte Zusammenwirken von Polizei, Feuerwehr und Rettung im Ernstfall.
108

„Blaulicht-Krimi in der SoFuZo“
Erfolgreiche Schauübung der Einsatzorganisationen beim Tag der Sicherheit in Imst

IMST(alra). Am 17. August fand in der Sommer-Fußgänger-Zone in Imst der Tag der Sicherheit statt. Besonders publikumswirksam erwies sich eine gemeinsame Vorführung der Blaulichtorganisationen. „Blaulicht-Krimi in der SoFuZo“ lautete der Titel der Übung, die von Polizei, Feuerwehr und dem Roten Kreuz präsentiert wurde. Der simulierte Einsatz bot spannende Einblicke in das Zusammenwirken der Blaulichtorganisationen im Ernstfall. Die Übungssituation basierte auf einer illegalen Entsorgung von...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Im hinteren Pitztal ging eine große Mure ab.
17

Vermurungen und Wassereintritte im Pitztal
Pitztaler Florianis im Umwetter-Einsatz

WENNS. Zuv ielen Einsätzen aufgrund von Unwetter und Starkregen mussten am Donnerstag die Pitztaler Feuerwehren ausrücken. Einige Probleme mussten abgearbeitet werden: ein Wasserschaden in einem Tourismusbetrieb in St. Margarethen musste abgepumpt werden. Der Bach trat über die L16 Pitztallandesstraße im Bereich Ortsteil Brennwald, ebenso wie im Bereich Langenau sowie leichte Vermurungen im Bereich Klöfels. Mehrere Vermurungen und Verklausungen auf den Gemeindestraßen mussten beseitigt werden,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
7

Polizeimeldung
Jugendlicher löste großangelegte Suchaktion aus

LÄNGENFELD. Am 10.06.2019 kurz nach 13.00 Uhr kam es im Bereich des Radweges entlang der Ötztaler Ache zwischen Huben und Längenfeld zu einer großangelegten Suchaktion, weil ein 44-jähriger Österreicher angezeigt hatte, dass er beim gemeinsamen Radfahren mit seiner Tochter und seinem 12-jährigen Sohn, den Sohn aus den Augen verloren habe und ihn nicht mehr auffinden könne. Im Zuge der folgenden ca 2-stündigen Suchaktion, bei der Einheiten der Wasserrettung Landeck und Innsbruck, die FWW Huben,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bgm. Wolfgang Jörg (re.) mit dem Vorstand der Wasserrettung Landeck: Harald Schlatter, Obmann Stv. Reinhard Carpentari, Obmann Wolfgang Huber und Kassierin Martina Huber (v.l.).
2

Jahreshauptversammlung
Einsatzreiches Jahr für Landecker Wasserretter

LANDECK (otko). 2018 wurden 246 Einsatzstunden geleistet. In Sachen Wettkampfbecken in Hallenbädern sei man "extrem unterversorgt". Umfangreiche Bilanz Die Wasserrettung Landeck präsentierte bei ihrer 30. ordentlichen Jahreshauptversammlung im Einsatzzentrum wieder eine umfangreiche Bilanz. Obmann Wolfgang Huber konnte Bgm. Wolfgang Jörg sowie Feuerwehrkommandant Stv. Thomas Schönherr als Ehrengäste begrüßen. Derzeit besteht die Wasserrettung aus 54 Mitgliedern, wovon 36 Mitglieder aktiv sind....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bergrettungseinsatz in den Ötztaler Alpen
2

Alpine Notlage und Einsatz der Bergrettung am Gaiskar

SÖLDEN. Am 5. Mai 2019, gegen 10 Uhr, fuhr eine Gruppe von fünf slowakischen Bergsteigern in Sölden im Bereich Gaiskar mit Schiern ab. Dabei kam ein 62-jähriger Mann zu Sturz und brach sich das Sprunggelenk. Seine Kollegen setzten einen Notruf ab. Eine luftunterstützte Bergung war auf Grund des schlechten Wetters nicht möglich, weshalb die Bergrettung Neustift i. Stubaital vom Schigebiet aus zu den Bergsteigern aufstieg und den Verletzten barg. Um wieder zurück in das Schigebiet zu gelangen,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Von links Rettungsdienst Tirol-GF Andreas Karl, Qualitätsreferentin Agnes Neumayr, Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg, Ärztlicher Leiter Adolf Schinnerl, Qualitätsmanager Michael Baubin sowie Rettungsdienst Tirol-GF Wilfried Unterlechner.

3. Tiroler Rettungsdienst-Tage
Rettungsdienste kämpfen mit zahlreichen Herausforderungen

TIROL. Vom 29. bis 30. März 2019 fanden die 3. Tiroler Rettungsdienst-Tage statt. Im Mittelpunkt stand die Diskussion um innovative Technologien und deren Vor- und Nachteile. Dies zeigt die enorme Entwicklung der Rettungsdienste im Laufe der Zeit und wie man die modernen Ideen im Notfallmanagement einbauen kann.  Große Herausforderungen für den RettungsdienstIm Laufe der Zeit wachsen die Herausforderungen für die Tiroler Rettungsdienste immer stetiger. Um diese Herausforderungen zu meistern,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Polizeimeldung
Mann drohte Frau mit dem Umbringen

SÖLDEN. Am 13.03.2019 kam es gegen 22.40 Uhr in einem Appartement in Sölden zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem britischen Ehepaar (Mann 57, Frau 55). Nachdem die 55-Jährige ihren Mann mit der beabsichtigten Trennung und vorzeitigen Abreise aus Sölden konfrontiert hatte, wurde sie mit dem Umbringen bedroht, tätlich angegriffen und dabei auch unbestimmten Grades verletzt. Mit der Hilfe von Freunden gelang der Frau schließlich die Flucht aus dem Appartement. Da beim Vorfall...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Im Jahr 2018 gab es eine deutliche Zunahme an technischen Einsätzen.
2

Tiroler Feuerwehren
Einsatzstatistik 2018 der Tiroler Feuerwehren

TIROL. Für das Jahr 2018 kann man bei dem Landes-Feuerwehrverband Tirol eine positive Bilanz ziehen. Der Abschluss des vergangenen Jahres zeigt eine deutliche Steigerung von Mitgliedern, besonders im Bereich der Feuerwehrjugend. Hier sind am Ende des Jahres 1.647 Jugendliche auf der Mitgliederliste gestanden. Eindrucksvolle Leistungen aus 2018Die Mitgliederanzahl ist gestiegen, doch dies schien auch bitter nötig. Denn auch die Einsätze in Tirol sind gesamt deutlich gestiegen, wie die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die FF Wenns wurde gerufen, weil Heizöl ausgelaufen war.
4

Feuerwehreinsatz
Heizölaustritt in einem Heizraum und Kellerbereich in Wenns

WENNS. Am Donnerstag den 03. Jänner 2019 kurz vor 16 Uhr wurde die Feuerwehr Wenns zu einem Technischen Einsatz alarmiert. Bei einem Wohnhaus im Ortsteil Brennwald kam es zu einem unkontrollierten Heizölaustritt im Heizraum- und Kellerbereich. Der Ölaustritt konnte rasch gestoppt und mit einer Handpumpe abgepumpt werden. Mit mehreren Ölbindemittelsäcken konnte der Austritt dann rasch gebunden werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz der Wenner Florianijünger, welche mit 2 Fahrzeugen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Symbolbild Cobra

Polizeimeldung
Cobra-Einsatz in Imst

IMST. Am 1.1.2019 langte bei der Polizei Imst eine anonyme Anzeige ein, wonach auf der Seite eines sozialen Mediums ein Video zu sehen wäre, indem ein Mann mit einer Waffe im Ortsgebiet ein paarmal in die Luft schießen würde. Durch umfangreiche Ermittlungen und Analyse des Videos konnten sowohl die Person als auch der genaue Tatort eruiert werden. Es handelt sich um einen 22-jährigen syrischen Staatsbürger. Auf der Social-Media-Seite des Syrers konnten zusätzlich Videos gesichtet werden, auf...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
17

Feuerwehreinsatz
Schäden nach Großeinsatz am Heiligen Abend werden beseitigt

Aufgrund der enormen Regenfälle kam es am Heiligen Abend in der Gemeinde Wenns zu zahlreiche Schäden und forderte einen Großeinsatz der Feuerwehren. WENNS. Durch den sehr schnellen und professionellen Einsatz der Florianis, konnte der Schaden in Grenzen gehalten werden. Nach rund sieben Stunden erfolgreichem Dauereinsatz legten alle zehn Einsatzstellen in der Gemeinde Wenns die Arbeit nieder. Neben mehreren übergelaufenen Bächen und Verklausungen waren auch drei Gebäude betroffen, bei denen es...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Einsatz für Bergrettung in Oetz

OETZ. Eine 33 jährige und ein 34 jähriger Niederländer versuchten am vergangenen Samstag gegen 10 Uhr den Pockkogel Klettersteig zu besteigen. Da sie nach der ersten Sektion nicht mehr weiter kamen, versuchten sie im freien Gelände abzusteigen. Als sie dann weder vor noch zurück kamen, alarmierten sie gegen 16 Uhr die Bergrettung. Die Mitglieder der alarmierten Bergrettung Oetz konnte die beiden Personen bergen und gegen 19.30 Uhr in ihre Unterkunft bringen.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Brand in Stams

Am 10.05.2018 kurz vor 23:00 Uhr brach in Silz im Bereich Stadling bei einem Feldstadel aus unbekannter Ursache ein Brand aus.Der Brand wurde von unbeteiligten Personen bemerkt, die sofort die Leitstelle Tirol informierten. Beim Eintreffen der Feuerwehren von Silz und Stams stand der Stadel bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen des Brandes auf einen angrenzenden Feldstadel verhindern. Der durch den Brand betroffene Stadel brannte vollständig nieder, wobei die Höhe des...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
13

Schwerer Unfall bei Rietz: drei Fahrzeuge beteiligt, vier Verletzte

RIETZ. Am 27.04.2018, gegen 13.50 Uhr, kam es aufgrund eines vorangegangenen Verkehrsunfalls auf der A12, Richtungsfahrbahn Osten bei km 108,0 zu einer Stau- und Rettungsgassenbildung. Ein 32-jähriger Österreicher prallte in der Folge mit seinem Klein-LKW zuerst gegen das Heck eines PKWs, welcher von einem 24-jährigen Deutschen gelenkt wurde und anschließend gegen den PKW einer 36-jährigen Österreicherin. Der PKW der 36-Jährigen wurde nach links gedreht und gegen das Fahrzeugheck eines von...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.