28.09.2014, 16:19 Uhr

Tödliches Bergdrama am Acherkogel

Am Sonntag ereignete sich am Acherkogel in Oetz ein Bergdrama. Ein Einheimische, der alleine unterwegs war, stürzte beim Abstieg vom 3010 Meter hohen Gipfel des Acherkogels 150 Meter in den Tod. Die Retter konnten nur mehr die Bergung der Leiche durch den Polizeihubschrauber Libelle veranlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.