Ein Bummel durch das Stubenviertel - Teil 1: in den Gässchen und Gassen

Bei der Errichtung der U3 in Wien wurden im Bereich des ehemaligen Stubentors auch Teile der dortigen Stadtmauer gefunden; sie wurden in die Gestaltung der Station mit einbezogen
16Bilder
  • Bei der Errichtung der U3 in Wien wurden im Bereich des ehemaligen Stubentors auch Teile der dortigen Stadtmauer gefunden; sie wurden in die Gestaltung der Station mit einbezogen
  • hochgeladen von lieselotte fleck
Wo: Neuberger Hof, Riemergasse, 1010 Wien auf Karte anzeigen

ist auch ein Bummel durch Wiens Geschichte. Das Stubenviertel ist jener Teil der Wiener Innenstadt, der an der bzw. nahe der Stubenbastei und dem Stubentor liegt. Die Straßen- und Gassennamen verraten, dass dort auch Seiler, Riemer, Wollhändler, Filzhändler zu finden waren, dass dort aber ebenso eine Juristenschule daheim war, dass es neben bürgerlichen Wohnhäusern auch Palais gab, die später meist staatlichen Aufgaben dienten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen