"From Sea to Dawn": Kunst und Migration

"Where is Waldo": In der Serie von Zeichnungen werden Geschichten von Migranten künstlerisch aufgearbeitet.
  • "Where is Waldo": In der Serie von Zeichnungen werden Geschichten von Migranten künstlerisch aufgearbeitet.
  • Foto: Ramin, Rokni, Hesam/Galerie Krinzinger
  • hochgeladen von BZ Wien Termine
Wann: 10.03.2018 ganztags Wo: Galerie Krinzinger, Seilerstätte 16, 1010 Wien auf Karte anzeigen

Mylarfolie, Kunststoffflaschen, Taschenlampen und Schwimmwesten: Es sind Gegenstände wie diese, die zum Alltag von Flüchtlingen gehören. In der Galerie Krinzinger (1., Seilerstätte 16) werden sie zu Masken, Torsos, Prothesen und Klammern umgestaltet und Teil einer Ausstellung, die die Besucher dazu anregen soll, die Medienberichterstattung zum Thema Migration kritisch zu hinterfragen.
Die in Dubai lebenden Künstler Ramin Haerizadeh, Rokni Haerizadeh und Hesam Rahmanian arbeiten dabei auch mit Videos, Fotos, Malerei und Sprache.

Öffnungszeiten: Di.–Fr. 12–18 Uhr, Sa. 11–16 Uhr, Eintritt frei, Infos: www.galerie-krinzinger.at, bis Samstag, 10.3., Galerie Krinzinger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen