Mini Med Webinar
Iss Dich gesund: Nahrung für das Immunsystem

Die Ernährung hat in vielerlei Hinsicht Auswirkungen auf die Gesundheit. Auch auf das Abwehrsystem.
  • Die Ernährung hat in vielerlei Hinsicht Auswirkungen auf die Gesundheit. Auch auf das Abwehrsystem.
  • Foto: Oleksandra Naumenko/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Dass unsere Ernährung einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit hat, ist mittlerweile wissenschaftlich belegt. Die Immunologin und Leiterin der Forschungseinheit „Ernährungsforschung“ an der Medizinischen Universität Graz, Sandra Holasek hat in ihrem Mini Med Webinar den neuesten Stand der Wissenschaft zu diesem Thema präsentiert.

ÖSTERREICH. „Erst in den vergangenen Jahren gibt es Evidenz, dass unsere Ernährung beeinflusst, ob und wie sich unser Immunsystem mit dem Älterwerden verändert“, so die Expertin. Im Prinzip gehe es darum, chronische Entzündungsprozesse im Körper zu verhindern, weil diese sehr oft Krankheiten, wie Diabetes oder sogar Krebs zur Folge haben. Ältere Menschen weisen oft eine verminderte Anzahl und Varianz an Bakterienstämmen im Mikrobiom auf. Bei hochbetagten Menschen hingegen hat man festgestellt, dass das Mikrobiom meist dem junger Menschen entspricht.

Das sind (nicht!) die Gene

Landläufig werden gerne unsere Gene mit unserer Lebenserwartung in Verbindung gebracht oder auch mit der Wahrscheinlichkeit, an der einen oder anderen Krankheit zu sterben. „Es sind aber viele Einflussfaktoren, die unsere Gene zum Positiven oder auch zum Negativen verändern können“, so Holasek. Dazu zählen vor allem Bewegung, Ernährung und Umwelteinflüsse. In der Ernährung sind es vor allem die Farbstoffe in pflanzlichen Lebensmitteln, die mediterrane Diät, sowie eine allgemeine Kalorienreduktion, die einen positiven Einfluss auf unsere Gene haben.

Doppelpandemie: Fettleibigkeit & Covid19

Neueste Forschungen belegen auch den Zusammenhang von Übergewicht und chronischen Entzündungen im Körper. Mehr als 40 Prozent der Österreicher sind übergewichtig. Krankes Fettgewebe verstärkt die Durchlässigkeit von Viren, etwa auch im Falle der SARS Covid2 Viren. Besonders gefährlich ist dabei das viszerale Bauchfett, das die inneren Organe, vor allem des Verdauungssystems umhüllen.

Vielfältige bunte Nahrung: Asi-Mediterrane Ernährung

Eine vielseitig, auf Pflanzen basierte Ernährung bildet die Grundlage gesunder Nahrung für das Immunsystem. „Pflanzliche Farbstoffe haben Einfluss auf die Ausprägung der Körperfettmasse“, so Holasek. Polyphenole und Carotinoide finden sich beispielsweise in Äpfeln, dunklen Beeren, Karotten, Hülsenfrüchten, Nüssen oder Kastanien. Neben den Mineralien Eisen, Zink und Selen geht es auch um eine Versorgung mit den Vitaminen A, D, E, C und B-Vitaminen, die unser Immunsystem beeinflussen. Eine mediterrane Ernährung kommt diesen Ansprüchen am nächsten, auch in geringer Dosierung hat diese einen positiven Effekt auf unsere Gesundheit. Auch Elemente aus der asiatischen Ernährung können ergänzt werden. Gesundes Altern ist durch entsprechenden Lebensstil möglich. „Es ist nie zu spät, etwas zu ändern“, so Sandra Holasek, „denn unsere Ernährung kann in Verbindung mit regelmäßiger Bewegung eine Verlangsamung unserer Alterung und chronischen Erkrankungen bewirken.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen