Ford lässt den neuen Kuga flüstern
Der neue Ford Kuga

Fords entwickelte für den neuen Kuga und andere Modelle die Flüsterstrategie mit Maßnahmen wie Schall-Absorption oder geräuscharmen Reifen, um das Autofahren so leise wie möglich zu machen.
2Bilder
  • Fords entwickelte für den neuen Kuga und andere Modelle die Flüsterstrategie mit Maßnahmen wie Schall-Absorption oder geräuscharmen Reifen, um das Autofahren so leise wie möglich zu machen.
  • Foto: Foto: Ford
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Im Innenraum von neuen Ford-Modellen wird es immer ruhiger. Im neuen Ford Kuga wurden bei der Entwicklung geräuscherzeugende Elemente untersucht – von der Rad- und Motoraufhängung bis hin zu Türdichtungen –, um Verbesserungsmöglichkeiten zu finden.

Die Flüster-Maßnahmen

So finden sich unter der Karosserie dieser dritten Kuga-Generation aerodynamisch abgestimmte Schallschutzschilde, die das Durchdringen von Straßen- und Windgeräuschen von außen reduzieren. Über 70 verschiedene Reifen wurden auf verschiedenen Oberflächen bei verschiedenen Geschwindigkeiten getestet, um den optimalen Reifen zu finden, der sowohl Abrollgeräusche reduziert und gleichzeitig ausreichend Komfort und Grip bietet. Bei der Ausstattungsvariante „Vignale“ gibt es eine aktive Geräuschkompensation: spezielle Mikrofone, die im Dachhimmel platziert sind, erkennen unerwünschte Frequenzen und neutralisieren sie.
Besonders geräuschminimiert lässt es sich selbstverständlich im Kuga Plug-in-Hybrid im batteriebetriebenen Elektromodus „EV Jetzt“ fahren: Kontrollierte Tests ergaben einen möglichen Geräuschpegel von nur 52 dB(A) – das entspricht jenem eines sanften Landregens!

Fords entwickelte für den neuen Kuga und andere Modelle die Flüsterstrategie mit Maßnahmen wie Schall-Absorption oder geräuscharmen Reifen, um das Autofahren so leise wie möglich zu machen.
Autor:

Motor & Mobilität aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen