16.03.2017, 10:53 Uhr

7 internationale Kunstschaffende stellen derzeit im Bundeskanzleramt aus

Wien: Ausstellungsraum des BKA | Das Bundeskanzleramt (BKA) und KulturKontakt Austria (KKA) zeigen noch bis 20.03.2017 im BKA-Veranstaltungsraum am Concordiaplatz 2 in Wien Werke jener sieben internationalen Artists in Residence, die auf Einladung von BKA und KKA derzeit in Wien leben und arbeiten. Bei der Vernissage am 13.03. gab es die Möglichkeit eines direkten Austausches mit den Künstlerinnen und Künstlern. Die Werkpräsentation umfasst Arbeiten von Alexandra Carter (USA), Vitya Glushchenko (Ukraine), Đejmi Hadrović (Slowenien), Taras Kamennoy (Ukraine), Bojana S. Knežević (Serbien), Lucía Simón Medina (Spanien) und Svetlana Mircheva (Bulgarien).

Das Bundeskanzleramt stellt in Kooperation mit KulturKontakt Austria pro Jahr rund 50 Residence-Stipendien in Wien zur Verfügung.

Montag bis Freitag geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
EINTRITT FREI!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.