25.01.2012, 22:25 Uhr

Kleinkudgebung auf der Uni Rampe

Wien: Universität Wien | 25.01.2012 Kleinkundgebung auf der Unirampe

Eine Kleinkundgebung es heute zwischen 12:00 und 12:30 auf der Unirampe am Schottenring. Etwas 15 Burschenschafter trafen auf rund 25 Demonstranten, die wohl dem linken Lager zuzuordnen waren, da auch eine ATIFA Fahne sowie kommunistische Transparente in der kleinen Menschenmenge zu sehen war.
Die Sambagruppe war laut und verhöhnte die Burschenschafter, welche auf der linken Seite der Rampe von einigen Polizisten von den Demonstranten abgeschirmt wurden.

Gegen 12:30 verließen die Burschenschafter die Rampe wortlos und wurden von den Demonstranten mit den Worten „haut ab“ verabschiedet, ehe auch diese zusammenpackten und großteils die Rampe verließen. Damit war die Demo beendet, die wohl im Zusammenhang mit dem WKR (Wiener Kooperationsring) Ball am 27.1. gestanden dürfte.
Zuvor gab es schon eine kleine Kundgebung am Heldenplatz zum Gedenken der Befreiung von Auschwitz.

E. Weber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.