Gedanken
Starttag der "Weggemeinschaften"

Starttag der "Weggemeinschaften"
  • Starttag der "Weggemeinschaften"
  • Foto: Diözese Innsbruck/Gstaltmeyr
  • hochgeladen von Arno Cincelli

(dibk). In so genannten "Weggemeinschaften" sollen Menschen ermutigt werden über ihr Leben und den Glauben miteinander ins Gespräch zu kommen. In diesen Begegnungen soll zudem ein Netz der Aufmerksamkeiten entstehen. "Lassen wir uns von Gott inspirieren, knüpfen wir Knoten und bilden Frischzellen des Glaubens", so Bischof Hermann Glettler beim Starttag der "Weggemeinschaften" im Bildungshaus St. Michael, zu dem 80 Interessierte aus rund 35 Pfarren der Diözese gekommen waren. Informationen dazu gibt es unter dibk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen