Regional wachsen - Eine Reise durch eine neue Landwirtschaft

Die Filmtage Hunger.Macht.Profite.7 zeigen im April 2015 österreichweit Filme über unser Agrar- und Ernährungssystem, mit dem Ziel, Ungerechtigkeiten und Profiteure der industriellen Landwirtschaft aufzuzeigen. In den Filmgesprächen werden dem Wachstumswahn regionale Alternativen entgegengestellt und über Widerstand und Handlungsmöglichkeiten diskutiert. Die Veränderung der Machtverhältnisse ist Grundvoraussetzung für ein demokratisches Agrar- und Lebensmittelsystem, in welchem das Menschenrecht auf Nahrung und Ernährungssouveränität verwirklicht ist.

Inhalt
Woher kommt unser Essen? Was macht ein gutes Lebensmittel aus? Wie wird es hergestellt? Wie kann ich mich regional und saisonal ernähren? Der Film beschreibt verschiedene Projekte in der Region Berlin-Brandenburg - von Urban Gardening und Community Supported Agriculture (CSA), über die Bauerngärten bis hin zu "Mundraub" - und zeichnet das Bild eines gesellschaftlichen Wandels hin zu einer modernen und nachhaltigen Landwirtschaft. Viele neue Ideen erwarten uns auf der Reise - lasst uns gemeinsam regional wachsen!

Anschließend ein Filmgespräch mit: Heinz Gstir, Obmann von "Bio vom Berg" und Leiter des Ausschusses für biologische Landwirtschaft an der Landwirtschaftskammer Tirol, Petra Obojes-Signitzer vom Tiroler Bildungsforum, Netzwerkstelle Gemeinschaftsgärten Tirol und Fritz Pichlmann von Attac Tirol.

Ein Filmabend in Kooperation mit der Grünen Bildungswerkstatt Tirol
im LEOKINO, Anichstraße 36, 6020 Innsbruck am 14. April, um 18 Uhr

Im Vorspann wir der Kurzfilm "TTIP - Eine Gefahr für unsere Landwirtschaft" gezeigt.

(von Christoph Würzburger, Deutschland 2013, 9 Min, deutsch)

Die USA und die EU verhandeln zur Zeit über das Handelsabkommen TTIP: eine massive Bedrohung für die bäuerliche Landwirtschaft in Europa, aber auch in den USA, das weder den Interessen der Produzent*innen noch denen der Konsument*innen dient. TTIP würde dazu beitragen, dass die Lebensmittelproduktion weiter industrialisiert wird und noch mehr Lebensmittel quer über den Globus transportiert werden.
www.HungerMachtProfite.at ist eineVeranstaltungsreihe von: FIAN Österreich, ÖBV-Via Campesina Austria, www.normale.at und AgrarAttac

Programmübersicht für die Filmtage Hunger.Macht.Profite.7 im LEOKINO
Monatg, 13. April, 18 Uhr - Food Chains (Fair Food)
Dienstag, 14. April, 18 Uhr - Vorfilm: TTIP; Regional wachsen
Donnerstag, 16. April, 18 Uhr - Die Jagd nach Land

Kartenreservierung:
telefonisch 0512 560 470
via email kontakt@leokino.at
7,00 € Normaleintritt - 5,00 € für Jugendliche, Studierende und SeniorInnen

Wo: Leokino, Anichstraße 36, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen