Die Funktionen des Waldes

Die 3b der VS Hötting, Sophie Heinricher, Andreas Wildauer, Albuin Neuner und Herlinde Keuschnigg-Ladurner.
2Bilder
  • Die 3b der VS Hötting, Sophie Heinricher, Andreas Wildauer, Albuin Neuner und Herlinde Keuschnigg-Ladurner.
  • hochgeladen von Katja Urthaler (kurt)

(urt). Den Schülern der Volksschule Hötting wurde mittels einer natur- und waldpädagogischen Führung einerseits sehr anschaulich erklärt, welche Schutzwirkungen und welchen Nutzen der Wald für die Menschen hat, andererseits wurden die Kinder aber auch auf die Gefahren des Waldes hingewiesen. Vor allem auf den Steinschlag wurde eingegangen.

Kinder sensibilisieren

Die Höttinger Brekzie, ein Gestein, ist besonders im Frühjahr steinschlaggefährlich. Deshalb wurden auch die naturpädagogischen Führungen für die Volksschule Hötting organisiert. "Es ist wichtig, die Kinder für die Gefahren in unseren Bergen zu sensibilisieren", erklärt Gemeinderätin Herlinde Keuschnigg-Ladurner. Sie war es, die dieses Projekt auf den Weg schickte. Durchgeführt wurden die Führungen von Andreas Wildauer (Amtsvorstand der Bezirksforstinspektion) und Albuin Neuner (Referent Wald- und Forstwirtschaft).
Neuner zeigt den Schülern auf sympathische und spielerische Art, wie der Wald aufgebaut ist. So wurde unter anderem gezeigt, wie sich ein Steinschlag oder eine Mure auf einem Steilhang mit und ohne Wald auswirkt und welche Gefahren für die Häuser der Menschen bestehen. Die Kinder konnten so auf unterhaltsame Weise die natürlichen Schutzfunktionen des Waldes erlernen. "Bei naturpädagogischen Führungen wird auf spielerische Weise Wissen vermittelt. Die Kinder haben so Gelegenheit, die Natur mit allen Sinnen zu erfassen", erklärt Neuner.

Die 3b der VS Hötting, Sophie Heinricher, Andreas Wildauer, Albuin Neuner und Herlinde Keuschnigg-Ladurner.
Wie eine Mure abgeht und wie der Wald davor schützt, wurde den Schülern spielerisch erklärt.
Autor:

Katja Urthaler (kurt) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.