Niq Mhlongo (Südafrika) liest aus "Way Back Home"

Niq Mhlongo, der als einer der geistreichsten und respektlosesten Autoren Südafrikas gilt, liest auf Einladung von Südwind am 28. Oktober aus seinem gerade auf Deutsch erschienen Roman „Way Back Home“ in der Buchhandlung „liber wiederin“.

Der Autor wird Textstellen aus dem Englischen lesen, die deutsche Übersetzung gestaltet Wolfgang Klingler. In einem anschließenden Gespräch gibt es Raum für Diskussion und Austausch. Moderation: Evelin Stark

„Die viel gepriesene südafrikanische Regenbogennation existiert nicht“, betont Niq Mhlongo. Korruption, Vetternwirtschaft, Rassismus und Gewalt sowie die immer noch unbewältigte Zeit der Apartheid prägen Südafrika bis heute: Themen, die in Mhlongos Büchern eine große Rolle spielen.

In seinem neusten Roman „Way Back Home“, der im Verlag „Das Wunderhorn“ herausgebracht wurde, porträtiert Mhlongo die Generation jener Anti-Apartheitskämpfer, die lange Zeit im Exil lebten, und nun im neuen Südafrika eine einflussreiche Elite darstellen.

Kimathi Tito, die Hauptfigur des Romans, ist einer dieser Kampfgenossen von früher, der ein Leben zwischen alten Werten und neuem Reichtum führt. Mhlongos Roman entspannt die Widersprüche dieser Existenz: Vetternwirtschaft und Luxus bei Tage, traumatische Erinnerungen, Angstzustände und visionäre Träume bei Nacht. Niq Mhlongo gelingt mit dieser Erzählkonstruktion ein spannendes Porträt der Verstrickungen, die Südafrikas politische Eliten prägen.

Innsbruck ist die einzige Österreich-Station auf Niq Mhlongos Lesereise.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Südwind Tirol und der Buchhandlung liber wiederin.

Bildrechte: (c) Lisa Skinner

Wann: 28.10.2015 19:00:00 Wo: Buchhandlung "liber wiederin", 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen