Bezahlte Anzeige

Die WM-Qualifikationen sind in vollem Gang

Kein Jahr ist es mehr hin, dann erwartet Gastgeber Brasilien die besten Fußballnationalmannschaften der Welt bei sich in Südamerika, um das größte Fußballfest überhaupt zu feiern, die WM. Alle vier Jahre kommen die Mannschaften und Fußballfans um den Erdball herum wieder in den Genuss, sich aneinander zu messen und tollen Fußball zu sehen. Die Qualifikation für dieses bedeutende Turnier ist bereits in vollem Gange. Österreich erwartet im September ein ganz besonderer Gegner, nämlich das Nationalteam von Deutschland, einer der größten Erzrivalen der österreichischen Mannschaft.

Beide Teams konnten im Vorfeld noch nicht großartig überzeugen. Österreich musste erst vor wenigen Wochen eine Niederlage gegen Griechenland verkraften und auch Deutschland blamierte sich gegen die Nationalmannschaft aus Paraguay. Doch damit sind die beiden Mannschaften nicht die einzigen, denn ausgerechnet das brasilianische Team, einer der Favoriten, musste sich gegen die Schweizer Mannschaft unter der Leitung von Trainer Ottmar Hitzfeld geschlagen geben. Eine Qualifikationsphase, die es in sich hat, erwartet die teilnehmenden Mannschaften, aus denen Brasilien ja im Grunde ausgenommen ist, da sich der Gastgeber nicht qualifizieren muss, sondern automatisch mit dabei ist.

Österreich liegt in der Qualifikationsgruppe derzeit mit 11 Punkten an zweiter Stelle hinter Deutschland. Am 10. September treffen die beiden Mannschaften zum Qualifikationsspiel in Wien aufeinander. Ist Deutschland an diesem Tag das Team, das mit einem Sieg nach Hause geht, dann hätte unser Nachbar ein Ticket nach Brasilien so gut wie in der Tasche. Österreich hingegen muss noch einiges anstellen, um die anderen Rivalen aus der Gruppe in Schach zu halten und mit einem guten zweiten Platz zu enden. Schweden und Irland befinden sich mit Österreich und Deutschland in derselben Gruppe. Sie alle haben bis auf Deutschland insgesamt bisher 11 Punkte sammeln können. Es bleibt also spannend. Wer auf seine Mannschaft setzen will, kann dies auf www.fußballwetten.com tun.

Autor:

Web International Services Ltd. aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.