9. März
3. Kärntner Krebstag

Oberärztin Ursula Plusching und Primar Wolfgang Eisterer informieren über Krebs
  • Oberärztin Ursula Plusching und Primar Wolfgang Eisterer informieren über Krebs
  • Foto: KABEG
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

In Kärnten erkranken jährlich etwa 3.500 Menschen an Krebs.

KÄRNTEN. Die Zahl der Krebserkrankungen steigt weiter, was auch mit der älter werdenden Bevölkerung zu tun hat. Durch Fortschritte in der Medizin und der Behandlungsmöglichkeiten von Tumoren sinkt jedoch die Sterblichkeitsrate, erklärt Primar Wolfgang Eisterer.
Am 9. März informieren Experten im Klinikum Klagenfurt von 9.45 bis 16 Uhr rund um das Thema Krebs.

Informationen für Patienten und Angehörige

Beim 3. Kärntner Krebstag informieren Experten schwerpunktmäßig über die Fortschritte in der Behandlung von Krebserkrankungen wie Lungen-, Haut- oder Brustkrebs.
Weiters werden operative Behandlungsmöglichkeiten von verschiedenen Tumorerkrankungen, Stammzellentherapie und die psychologische Betreuung nach der Krebserkrankung besprochen.
Zusätzlich zu den Vorträgen erwarten die Besucher begehbare Organmodelle der Lunge und Niere. Experten geben außerdem Schminktipps für Chemopatientinnen und beraten rund um das Thema Perücken.
Um 15 Uhr findet eine Podiumsdiskussion statt, während der Fragen aus dem Publikum beantwortet werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen