FH Kärnten
Karl Cernic ist neues Vorstandsmitglied an der FH Kärnten

Karl Cernic folgt Reinhard Iro nach 10-jähriger Tätigkeit im Vorstand.
  • Karl Cernic folgt Reinhard Iro nach 10-jähriger Tätigkeit im Vorstand.
  • Foto: Pixyfoto
  • hochgeladen von Julia Dellafior

Karl Cernic ist neues Vorstandsmitglied der FH Kärnten. Seine Funktionsperiode beginnt mit August 2020.

KÄRNTEN. Cernic, Geschäftsführer des Kärntner Gesundheitsfonds folgt dem langjährigen Vorstand Reinhard Iro, der auf eigenem Wunsch sein Mandat nicht mehr verlängert hat. „Ich freue mich über diese ehrenvolle Aufgabe, weil die FH Kärnten die Verbindung zwischen einer fundierten praxisorientierten Ausbildung und Forschung in Kärnten ist und damit eine wichtige Institution für die Entwicklung junger Menschen ist.“ Cernic war unter anderem auch in der Unternehmensberatung tätig und ist Lehrbeauftragter an der Universität Klagenfurt, der FH Kärnten, dem IMC Krems und weiteren Bildungseinrichtungen.Weites ist er Autor zahlreicher Publikationen.

Der geschäftsführende Vorstand Siegfried Spanz bedankt sich herzlich bei Iro für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit im Vorstand. „Er hat in diesen zehn Jahren maßgeblich zur Weiterentwicklung der FH Kärnten beigetragen. Insbesondere in der Hochschulleitung und im Vorstand, aber auch im Rahmen der zahlreichen Klausuren und Workshops hat er durch seine klaren, zielgerichteten und stets auch sehr pointierten Inputs die Hochschule nachhaltig mitbeeinflusst. Mit Karl Cernic gewinnen wir wieder eine Führungspersönlichkeit, die in seinen beruflichen Stationen sehr viel Erfahrung aus dem Gesundheitssektor mitbringt."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen