Forum Alpbach
Zehn Stipendien für junge Kärntner

Der Club Alpach Senza Confini vergibt mit Hilfe des Landes Kärnten zehn Stipendien für das Europäische Forum Alpbach
  • Der Club Alpach Senza Confini vergibt mit Hilfe des Landes Kärnten zehn Stipendien für das Europäische Forum Alpbach
  • Foto: Pixabay/crystal710
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

Das Land Kärnten finanziert zehn Stipendien für das Europäische Forum Alpbach (EFA) 2019. 

KÄRNTEN. Alljährlich treffen sich beim Europäischen Forum Alpbach in Tirol Forscher, Politiker, Unternehmer und Studenten aus aller Welt.
Um auch Fachkräften und Lehrlingen aus Kärnten die Möglichkeit zu bieten sich international zu vernetzen und am Forum teilzunehmen, richten sich die Kärntner Alpbach-Stipendien heuer erstmals auch an diese Zielgruppe.


15 Jahre Stipendium

Der Club Alpbach Senza Confini ermöglicht jungen Wissenschaftlern die Teilnahme am Alpbach Forum bereits seit 15 Jahren. "Wir möchten diese großartige Möglichkeit nun auch Lehrlingen und jungen Fachkräften eröffnen", erklärt Lehrlings- und Technologiereferentin LHStv. Gaby Schaunig.
In Kooperation mit dem KWF, dem Club Alpach Senza Confini vergibt das Land Kärnten heuer daher zehn Vollstipendien für das Forum im Wert von insgesamt 14.250 Euro. Bewerben können sich heuer auch Lehrlinge und junge Fachkräfte zwischen 18 und 30 Jahren.
"Das Stipendium umfasst neben den Teilnahmegebühren am Forum auch die Nächtigungskosten. Es handelt sich somit um ein Vollstipendium, sämtliche für die Teilnehmenden entstehenden Kosten sollten damit gedeckt sein", betont Jürgen Kopeinig, Leiter der Wirtschaftsentwicklung im KWF.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Alle Infos findet man unter www.senza-confini.com/scholarships.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen