Beratungsstellen
Rat & Hilfe in allen Lebenslagen

<f>Wolfgang Klima</f> von "X-Dream" Steyr-Kirchdorf mit den Beratern Markus Holzmann (re.) und Stefanie Dornmayr (li.).
  • <f>Wolfgang Klima</f> von "X-Dream" Steyr-Kirchdorf mit den Beratern Markus Holzmann (re.) und Stefanie Dornmayr (li.).
  • Foto: X-Dream
  • hochgeladen von Franz Staudinger

BEZIRK KIRCHDORF (sta). Trotz zahlreicher online verfügbarer Informationen rund um das Thema Soziales sind die Sozialberatungsstellen in Oberösterreich nach wie vor stark nachgefragt. „In schwierigen sozialen Situationen und bei komplexen Herausforderungen ist das persönliche Gespräch für viele Oberösterreicher immer noch die erste Wahl. Die 68 dezentralen Sozialberatungsstellen sind auch in Zeiten der Digitalisierung ein wichtiges und unverzichtbares Angebot“, sagt Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer. Die Teams in den Sozialberatungsstellen haben im Jahr 2018 33.521 Klienten bei 86.847 Beratungsgesprächen unterstützt.
Im Bezirk Kirchdorf gibt es mit Grünburg-Steyrtal, Kirchdorf, Kremsmünster und Windischgarsten vier Beratungsstellen, in denen im Vorjahr 735 Menschen Rat und Hilfe suchten. 467 davon waren Frauen. 1.243 Beratungen wurden insgesamt durchgeführt. Bezirkshauptmann Dieter Goppold ist Obmann des Sozialhilfeverbandes (SHV). Er sagt: "Die vier Sozialberatungsstellen im Bezirk sind ein wichtiges Angebot für Beratung und Unterstützung, sowie eine sinnvolle Ergänzung zur stationären Pflege in den Altenheimen. Der Schwerpunkt bei den Beratungen liegt im Bereich der Pflege."
In diesem Jahr gibt es aufgrund Pensionierungen personelle Veränderungen in den Beratungsstellen des Bezirkes. Seit August wurden die Einrichtungen in Kirchdorf, Kremsmünster und Grünburg neu besetzt. Die Sozialberatungsstelle in Windischgarsten übernimmt am 1. November 2019 Bettina Humpl. Sie löst Irmgard Kreiter ab, die in den Ruhestand geht.

Suchtberatung

Die Beratungsstelle "X-Dream" in Kirchdorf steht als Anlaufstelle bei Fragen rund um das Thema Sucht zur Verfügung. Die Beratung ist vertraulich, anonym und kostenlos. Teamleiter Wolfgang Klima sagt: Unser Angebot richtet sich an Menschen mit einer Suchterkrankung, Menschen mit problematischem oder missbräuchlichem Konsum psychoaktiver Substanzen sowie Menschen aus deren unmittelbarem sozialen Umfeld. Unser Leistungsspektrum umfasst Information, Gesprächsmöglichkeit, psychosoziale Beratung und Betreuung, Psychotherapie und medizinische Beratung. Wir arbeiten sowohl suchtbegleitend als auch abstinenzorientiert."

Berta: Ein Tag der Begegnung am 2. Oktober
Seit mehr als zehn Jahren gibt es im Bezirk eine spezielle Anlaufstelle für Frauen und Mädchen in allen Lebenslagen: die Frauen- und Mädchenberatungsstelle "Berta" in Kirchdorf. Das Beratungs- und Informationsangebot richtet sich dabei an Frauen und Mädchen in allen Lebenslagen. Die vielfältigen Themen reichen von Beziehung, Familie, Erziehung, Soziales, Existenzsicherung, Migration, Aus- und Weiterbildung, Karenzmanagement, Gewalt, Gesundheit, Sexualität und rechtliche Belange rund um die Ehe-, Lebensgemeinschaft, Scheidung, Alimente, Obsorge, Erbrecht und vieles mehr.
Am 2. Oktober findet ein "Tag der Begegnung" statt. Interessierte Besucher erhalten dabei Einblicke in die Strukturen und Arbeitsweise des hauptamtlichen Teams. Es wird auch über die kostenfreien, psychosozialen und juristischen Beratungsangebote informiert. Für Kinderbetreuung und das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen