SPÖ fordert Unterstützung für Familien im Alltag

Ewald Lindinger bei der Übergabe des Familienkalenders 2017
  • Ewald Lindinger bei der Übergabe des Familienkalenders 2017
  • Foto: SPOÖ
  • hochgeladen von Martina Weymayer

MICHELDORF, BEZIRK. Mit der politischen Forderung nach einem Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung tritt Frauenlandesrätin Birgit Gerstorfer für Familien in Oberösterreich ein. Dieser Kurs wird auch durch die Landtagsanträge der SPÖ-Fraktion aktiv getragen. „Konkret geht es darum die Gesellschaft familienfreundlicher zu machen. Denn die Anforderungen an berufstätige Familien mit Kindern haben sich in den vergangenen 20 Jahren massiv geändert. Da gibt es großen Aufholbedarf – von den Angeboten für Kleinkinderbetreuung bis hin zu den schulischen Ganztagsangeboten“, stellt Kirchdorfs SPÖ-Bezirksvorsitzender Bundesrat Ewald Lindinger klar. Als konkretes Zeichen der Unterstützung verteilen die Sozialdemokraten für 2017 wieder den „Familienkalender“, der Familien beim Terminmanagement unterstützt.

Der Familienkalender 2017 erscheint in einer Stückzahl von 15.000. Die ersten 1000 Exemplare wurden bereits ausgehändigt, weitere Exemplare können unter anderem bei der SPÖ-Bezirksgeschäftsstelle angefordert werden. „Der Kalender ist nicht nur Terminmanager für Mutti, Vati und die Kinder, sondern kann auch mit Spielideen und nützlichen Infos aufwarten. Dazu gibt es Buchtipps, Scherzfragen und Anleitungen zum gemeinschaftlichen Kochen im Familienkreis“, erläutert Lindinger.

Gerade zu Schulbeginn rückt das Thema Kinderbetreuung wieder in den Fokus. „Die beste Hilfe für Familien im Alltag sind gute Krabbelstuben, gute Kindergärten und Horte sowie Ganztagsschulen, wo auch an den Randzeiten die Betreuung passt. Ansonsten kann die Vereinbarkeit von Beruf und Familie kaum klappen“, sagt Lindinger.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.