31.10.2016, 16:24 Uhr

Jazz-Kabarett-Abend in Obergrünburg

Christian Schachermayr
GRÜNBURG (sta). Das Thema „Asyl“ führt nach wie vor zu vielen Diskussionen in unserer Gesellschaft. "Blues, Boogie, Balladen & KaBarett" ist der Titel für einen Jazz-Kabarett-Abend der etwas anderen Art am 11. November 2016 im Pfarrsaal Obergrünburg (Beginn 20 Uhr). Garniert wird das Ganze mit österreichischen und afghanischen Gaumenfreuden. Der Reinerlös kommt der Integrationshilfe der Plattform „Gemeinsam in Grünburg“ zugute.

Das Programm umfasst mindestens zwei Drittel Musik mit Boogie Woogie, Blues sowie Jazz-Balladen. Alle diese Melodien stammen aus der Blütezeit des Jazz zwischen 1930 und 1950. Dazu kommt noch ein Drittel Kabarett u. a. mit sarkastischen Seitenhieben auf die österreichische Innenpolitik - Das sind die Zutaten für einen vergnüglichen Abend. Garniert wird das Ganze mit Köstlichkeiten aus Afghanistan & Österreich.
„Oft weiß man angesichts des Elends und der Missstände nicht, ob man weinen oder lachen soll“ meint Uli Vogt, einer der Initiatoren des Abends. Und der pensionierte Pädagoge weiter: „Als alter Lehrer bringe ich kabarettistische Ratschläge zur Unterrichtsgestaltung am Beispiel einer Musikstunde“. Unterstützt wird er dabei tatkräftig von Doris Ahathaller-Greimel sowie Andreas und Christian Schachermayr.

Auf der Bühne:
Uli Vogt (kabarett & piano), Doris Ahathaller-Greimel (vocal), Christian Schachermayr (guitar & vocal), Andreas Schachermayr (drums)

Wann: 11. November 2016 - 20 Uhr
Wo: Pfarrsaal Obergrünburg
Eintritt: Frei - Freiwillige Spenden für die Integrationsarbeit von "Gemeinsam-in-Grünburg" werden gerne angenommen!

Das Kath. Bildungswerk Grünburg und die Plattform „Gemeinsam in Grünburg“ laden zu diesem Jazz-Kabarett-Abend ganz herzlich ein.

Infos auch unter: www.gemeinsam-in-gruenburg.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.