23.11.2016, 11:33 Uhr

Mozart Requiem am Stiftertag

Wann? 10.12.2016 10:00 Uhr

Wo? Stiftskirche Kremsmünster, Kremsmünster AT
Kremsmünster: Stiftskirche Kremsmünster | Das Stift Kremsmünster feiert den Gedenktag an seinen „Stifter“ Bayernherzog Tassilo III. heuer am Samstag, den 10. Dezember 2016, um 10 Uhr, mit einem Pontifikalrequiem in der Stiftkirche. Bereits Freitag, den 9. Dezember, ist um 16.30 Uhr die Gunthervesper.

Musikalischer Höhepunkt ist das Mozart-Requiem in d-Moll, das Chor und Orchester der Stiftskirche unter der Leitung von P. Altman Pötsch erklingen lässt. Mit dem Mozart Requiem gedenkt man im Stift Kremsmünster heuer auch besonders dem Vollender des Mozart Requiems, dem Schwanenstädter Komponisten Franz Xaver Süßmayr, ein ehemaliger Schüler am Stiftsgymnasium, dessen Geburtstag sich heuer zum 250. Mal jährt.

Die Gunthervesper am Freitag ist ebenfalls musikalisch gestaltet vom Chor und Orchester der Stiftskirche. Benannt ist die Gunthervesper nach Pater Gunther Kronecker (1803-1847), der eigens für den Stiftertag eine Vesper komponiert hat.
Mystische Atmosphäre in die Stiftskirche bringt zu diesem Anlass ein „Castrum doloris“, ein großes Trauergerüst samt Sarg und Kerzenleuchtern, das vor dem Altar aufgestellt ist.

Fotos: Diesenreiter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.