12.09.2017, 08:24 Uhr

Alkoholisierter Autofahrer missachtete Vorrang

Alkolenker missachtete Vorrang (Foto: Stefan Körber/Fotolia)

Inzersdorfer wird leicht verletzt und muss ins Krankenhaus gebracht werden.

PETTENBACH. Ein Pkw-Lenker aus Inzersdorf fuhr am 11. September 2017, kurz vor 16 Uhr, in Pettenbach auf der Sägestraße in Richtung Scharnsteiner Bundesstraße. Wie die Polizei berichtet, dürfte er den auf der Scharnsteiner Bundesstraße aus Richtung Pettenbach kommenden Pkw eines 47-Jährigen übersehen haben. Der Pkw des 47-Jährigen krachte frontal in den Wagen des Inzersdorfers, wodurch dieser in den Straßengraben geschleudert wurde.

Durch den Zusammenstoß wurde der Lenker aus Inzersdorf leicht verletzt und mit der Rettung ins Landes-Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief mit 1,46 Promille positiv. Der Führerschein wurde ihm abgenommen.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.