26.11.2016, 19:02 Uhr

Aktionstag „HAK trifft Wirtschaft“ in den Berufsbildenen Schulen Kirchdorf

Aktionstag „HAK trifft Wirtschaft“

Am 18. November 2016 fand am Vormittag die Veranstaltung „HAK trifft Wirtschaft“ in statt.

KIRCHDORF. Regionale Unternehmen aus dem Bezirk stellten sich den Klassen der Handelsakademie vor und berichteten über ihr Unternehmen. Zu Besuch in der Schule waren Sasha Heigl - Raiffeisenbank Kirchdorf, Karin Grall - Optima Die Steuerberater GmbH, Michaela Humpl und Stefanie Hackl - Czepl & Partner Kirchdorf und Thomas Waghubinger - UVK Waghubinger & Partner GmbH. An diesem Tag hatten die zweiten bis fünften Klassen der Handelsakademie die Möglichkeit, mehr über die Unternehmen zu erfahren und ihnen Fragen zum Thema Wirtschaft zu stellen. Organisiert wurde das Event von der Eventmanagementgruppe der 5. HAK unter Betreuung von Ingeborg Cytra.

Praxis statt Theorie

Bei den einzelnen Vorträgen wurden in der Schule theoretisch gelernte Themen praxisnah präsentiert. Eine solche Chance zu haben, war eine große Bereicherung für die Schüler. „Der Vortrag war sehr informativ und sehr verständlich“, sagte ein Schüler der 3. Klasse. „Die Informationen waren kurz, prägnant und spannend aufbereitet“, berichtet eine Schülerin der 5. Klasse. Die genannten Unternehmen hatten die Möglichkeit mit potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kontakt zu treten. Auch die Schüler der HAK konnten sich ein Bild zu verschiedenen Berufsmöglichkeiten und deren Tätigkeitsbereichen machen.

Fotos: BBS/Haijes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.