WSV-Quartett erreicht Platz 7 in Wien

Letzte Anweisungen von Trainer Dietmar Irnberger vor der Lagenstaffel.
  • Letzte Anweisungen von Trainer Dietmar Irnberger vor der Lagenstaffel.
  • Foto: Foto: WSV
  • hochgeladen von Birgit Peintner

WIEN/ST. JOHANN. Die besten Nachwuchsmannschaften Österreichs schwammen an zwei Wettkampftagen um die Österreichischen Meistertitel in der Mannschaftswertung.

Im Finale mit dabei waren das WSV- Quartett Martina Stojak, Lena Irnberger, Christina Jesacher und Klara Mittermaier mit Trainer Dietmar Irnberger. Ein 4. Platz in der Lagenstaffel und ein 6. Platz durch Christina Jesacher auf 50m Brust lassen aufhorchen.

Zurück aus Wien mit einem tollen siebten Gesamtrang im Gepäck geht es mit viel Selbstvertrauen in die nächsten Wettkämpfe .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen