KFZ Betrieb Ebermayer & Egger feierte 20 jähriges Jubiläum

Hinten von links Christian Egger, Klaus Ebermayer; vorne von links die geehrten Walburga Ebermayer, Ulli Seiwald, Mario Schneider und WKO Obmann Klaus Lackner
4Bilder
  • Hinten von links Christian Egger, Klaus Ebermayer; vorne von links die geehrten Walburga Ebermayer, Ulli Seiwald, Mario Schneider und WKO Obmann Klaus Lackner
  • hochgeladen von Claudia Egger

Was 1995 als 2-Man-Show begann ist nun ein florierender Handwerksbetrieb mit 6 Mitarbeitern und die Gründer blicken stolz auf die letzten 20 Jahre zurück

St. Johann | Im Jahr 1995 wagten Klaus Ebermayer und Christian Egger, beide KFZ-Techniker-Meister, den Schritt in die Selbständigkeit. Die Gründung einer kleinen markenfreien KFZ-Werkstatt inmitten der großen Automarken in St. Johann war ein gewisses Risiko. Nun dürfen die beiden Unternehmer auf 20 sehr erfolgreiche Jahre zurückblicken und feierten den Anlaß gebührend mit ihren Mitarbeitern, Familien und Geschäftspartnern.

Langjährige Mitarbeiter
Besonders bedankten sie sich bei ihren treuen Stützen Walburga Ebermayer (Buchhaltung, 20 Jahre Mitarbeit), Ulrike Seiwald (Sekretariat, 15 Jahre) und Mario Schneider (KFZ-Techniker, 18 Jahre), die durch Klaus Lackner von der WKO ausgezeichnet wurden.

Erfolgsrezept
Das Geheimnis des Erfolges der Ebermayer & Egger Gmbh liegt nach Ansicht ihrer Gründer in der sehr persönlichen Betreuung der Kunden und in der Markenunabhängigkeit. Jedes Auto wird von einem der beiden Meister persönlich übernommen und auch persönlich wieder an den Kunden übergeben.

Der größte Dank gebührt natürlich ihren vielen treuen Kunden: "Wir haben uns eine kleine Überraschung einfallen lassen für unsere Kunden beim nächsten Werkstattbesuch - solange halt der Vorrat reicht" schmunzeln die beiden.

Wo: Ebermayer & Egger GMBH, Kaiserstrau00dfe 23, 6380 Sankt Johann in Tirol auf Karte anzeigen
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Claudia Egger aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen