Sparkasse unterstützt Reit-Therapie

Johanna Wallner, Astrid Leitner, Manfred Krimbacher, Lukas, Ronny Miculcy, Michael Bachler, Franz Stöckl
  • Johanna Wallner, Astrid Leitner, Manfred Krimbacher, Lukas, Ronny Miculcy, Michael Bachler, Franz Stöckl
  • Foto: Foto: Sparkasse
  • hochgeladen von Birgit Peintner

KITZBÜHEL/REITH (bp). Seit 1973 verzichtet die Sparkasse Kitzbühel auf Weihnachtsgeschenke und Weihnachtspost. Stattdessen unterstützt sie mit der sogenannten Weihnachtsgabe vor Jahresende noch einmal jene Menschen, bei denen öffentliche Stellen nicht genug Unterstützung leisten können.

Vor Weihnachten überreichten die Sparkasse-Vorstandsdirektoren Manfred Krimbacher und Franz Stöckl sowie Prok. Michael Bachler einen Scheck über 2.500 € an den Verein für Therapeutisches Reiten in Reith. Seit 1992 werden dort Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen heilpädagogisch betreut.

Autor:

Birgit Peintner aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.