Wirtschaftschau-in Kössen präsentierten die Gewerbetreibenden ihre Produkte.

Karl Kreinig präsentierte Brillen und Optik.
2Bilder

KÖSSEN (jom).

Die Grenzlandhalle in Kössen stand am vergangenen Wochenende zwei Tage ganz im Zeichen der Kaiserwinkler Handels- und Gewerbeschau.

18 Aussteller aus Wirtschaft und Handel präsentierten ihre Dienstleistungen und Produkte. Eine eindrucksvolle Leistungsschau, bei der sich die Organisatoren wieder über reges Interesse freuen konnten.

Besondere Anziehungspunkte waren auch heuer wieder Produkte für Gesundheit und Wohlbefinden sowie Finanzdienstleistungen. Die Firma RMS Rainer Dagn präsentierte erstmals den Fiat 500 mit Elektroantrieb.

Beim „Heurigen“ von Karl Mantler mit Life Musik konnten die besten Weine aus Niederösterreich verkostet werden. Neben dem Rahmenprogramm gab es auch wieder ein Gewinnspiel.

Karl Kreinig präsentierte Brillen und Optik.
Forsttechnik Huber, Margit Haunholter u. Martin Huber.
Autor:

Johann Mühlberger aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.