08.09.2014, 13:06 Uhr

Premieren-Applaus für "Die Stimme aus Kitzbühel"

Stina Gabriell stellt ihre neuesten Titel vor. Live im Radio übertragen wurde am gestrigen Sonntag die Bühnen-Premiere.

Der beliebte Frühschoppen von Radio U1 Tirol war der ideale Rahmen, um zwei neue erst in den letzten Tagen erschienene Lieder der Öffentlichkeit vorzustellen. Der Tiroler Moderator Ingo Rotter des bei Schlager- und Volksmusik führenden Privatsenders U1 freute sich, dass die in der Gamsstadt beheimatete Friseurmeisterin sowohl mit tiefgründigen Texten das Publikum berührte als auch mit schwungvollen Songs zum Tanzen animierte.

Besonders "Nur zu Dir" lockt als Pop-Schlager die Foxtänzer auf die Fläche, wobei der von Stina Gabriell selber geschriebene Text bei vielen eigene Erinnerungen wecken kann. Weit mehr steht der Text bei " I fühl mi so kloan" im Vordergrund. Nach eigener Idee greift sie mit dem zu Herzen gehenden Walzer mutig ein oft ausgeklammertes Familienthema auf. Einfühlsam im heimischen Dialekt gesungen erinnert sie an die Gefühle von durch Scheidung betroffene Kinder.
Beide Neuvorstellungen wurden von den über Tausend Gästen des Frühschoppens in Westendorf mit viel Applaus belohnt.

Genauso viel Tanz- & Klatschbelohnung erhielten die in den letzten Monaten erschienen Hits. Nachdem Stina Gabriell seit geraumer Zeit weit über die Tiroler Grenzen hinaus beliebt ist, erreichten "Stups mich an" und "A bisserl Flirten" in den Charts verschiedener Radios und Internetvotings in Österreich und Deutschland wiederholt hervorragende Platzierungen. Erst im Frühsommer holte Stina Gabriell bei einer Fernseh-Hitparade eines süddeutschen Senders mit ihrem Latino-Schlager "7ieben" den zweiten Platz; besonders bemerkenswert, weil vor ihr lediglich die - durch ihre erfolgreiche Teilnahme beim TV-Casting DSDS einem weitaus größeren Publikum bekannte - Interpretin Vanessa Neigert platziert war.

Live auf der Bühne

Was Stina Gabriell macht, macht sie mit Begeisterung und Leidenschaft. So machen ihr die vielen Live-Auftritte besonders viel Freude. Seit vielen Jahren ist sie überregional mit ihrer Band unterwegs. Seit etwas mehr als einem Jahr ist "Die Stimme aus Kitzbühel" aber auch mit ihrem ausgesprochen begeisternden Solo-Programm zu buchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.