09.11.2017, 12:23 Uhr

UPDATE: Tatverdächtiger zu Einbrüchen in Wien festgenommen

1
Dieser Mann wird verdächtigt, zahlreiche Einbrüche in Tirol begangen zu haben (Foto: Landeskriminalamt Tirol)

Der Mann auf dem Foto soll schon Einbrüche in mehreren Bundesländern begangen haben.

KÄRNTEN, TIROL. Die Tiroler Polizei weitete heute, Donnerstag, die Suche nach diesem Tatverdächtigen (Foto) auf andere Bundesländer aus. Der Mann wird verdächtigt, zahlreiche Einbrüche in Betriebe und Lokale in Tirol, u. a. auch in ein Waffengeschäft in Innsbruck, begangen zu haben. Er war bis heute auf der Flucht. Laut Polizei soll er sich auch in anderen Bundesländern (Vorarlberg, Burgenland) aufgehalten und Einbrüche begangen haben. 

Man nahm an, dass er sich meist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis oder Fahrrädern fortbewegt hat. Von Ende August bis heute habe er in diversen Pensionen in Jenbach, Neustift im Stubaital, Mayrhofen oder Matrei am Brenner geschlafen.
Eine Öffentlichkeitsfahndung in Tirol ist bereits erfolgt. Daher ging die Polizei davon aus, dass sich der Tatverdächtige nach Ostösterreich abgesetzt hat. Er wurde kurze Zeit nach dem Fahndungsaufruf in Wien festgenommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.