30.09.2016, 11:13 Uhr

Zu hohes Tempo: Auto überschlug sich

Zu hohes Tempo war auch diesmal wieder Ursache eines schweren Autounfalls (Foto: Pexels)

In St. Margareten war gestern ein 33-Jähriger in einer Linkskurve zu schnell unterwegs.

ST. MARGARETEN. Gestern am späten Abend fuhr ein 33-jähriger Klagenfurter mit seinem Auto auf der B 85 im Gebiet von Dobrowa. Er fuhr zu schnell, weshalb er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und von der Straße abkam. Der PKW überschlug sich und kam auf einem Acker zum Liegen.
Der Mann konnte sich noch selbständig aus dem Auto befreien, eine nachfolgende Lenkerin verständigte die Rettung und die Polizei. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins UKH Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.